Das einfache Forum zum einfachen Leben - vormals einfach-leben.de.vu

- Registrieren - Neuste Beiträge

Konsum und Medien : Knausererforum
(Nicht-)Kaufen, Werbung, TV ...
Seiten: vorherige Seite12
Aktuelle Seite: 2 von 2
Avatar Re: nicht empfehlenswert.... frowning
geschrieben von: Lehrling (IP-Adresse bekannt)
Datum: 27.05.2013 20:59

scrooge,

früher wurde viel mehr repariert, auch an Küchenmaschinen und allem, was in der Küche zur Essenszubereitung verwendet wurde.Und da wurde nicht am laufenden Band desinfiziert und was weiß ich noch. Allerdings gab es da auch schon Kinder, Alte und Kranke. Die Sterblichkeitsrate war nicht höher deswegen, die Menschheit hat sich erstaunlich gut gehalten, allerdings sind dank des Eifers, mit Kanonen auf Spatzen zu schießen vor lauter Keimangst inzwischen viele Keime resistent geworden, worauf hin die Kanonen größer wurden und jetzt schon auf mögliche Sitzplätze der Keime zielen.
Größer geworden sind allerdings auch die Schrottplätze in der dritten Welt, wo es dann völlig egal ist, ob es da zu Vergiftungen, Keimbelastungen oder sonstwas für die Bevölkerung und die dort Arbeitenden kommt - wichtig ist ja nur, daß wir hier keimfrei leben.
Ach ja, Allergien entstehen sehr oft, weil das Immunsystem mangels Beschäftigung mit Keimen sich dann gegen den eigenen Körper richtet.

und damit ist für mich das Thema beendet.

liebe Grüße
Lehrling

Frei sein, heißt wählen können, wessen Sklave man sein will."
Jeanne Moreau (*1928), französische Schauspielerin und Regisseurin



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 27.05.13 21:01.

Re: nicht empfehlenswert.... frowning
geschrieben von: Hilde (IP-Adresse bekannt)
Datum: 27.05.2013 21:36

Ich auch. Damit wird scrooge hochoffiziell der Titel des Forumshumoristen und aus-Vorsommer-Depressionsretters verliehen. Danke für deine blühende Fantasie.
PS. Bevor ich mein mixergeschädigtes Töchterl/Buberl ins KH zwecks Antibiose schicke,sammle ich sämtliche angedachte "Grausligkeiten" fabriziere draus eine Nosode und verabreiche sie ihr eigenhändig.grinning smiley

Liebe Grüße
Hilde
Dieser Beitrag ist fehlerfrei; Ausnahmen bestätigen die Regel.

Du bist was Du denkst und was Du denkst strahlst Du aus. Und was Du ausstrahlst ziehst Du immer unweigerlich an.

Re: nicht empfehlenswert.... frowning
geschrieben von: Scrooge (IP-Adresse bekannt)
Datum: 27.05.2013 21:58

@Lehrling

Ich gebe dir einfach mal Recht in allem was du schreibst – ich hab ja schließlich nirgendwo das Gegenteil behauptet.

Allerdings behaupte ich, dass, wenn du (dein Angehöriger/dein Kind) infolge des von mir oben beschriebenen Szenarios ernsthaft erkrankt oder noch Schlimmeres passiert, spätestens ab diesem Moment anders darüber denken wirst. Und so wird es bei jedem von uns sein, denn die eigene Gesundheit und die der Familie ist das höchste Gut, weswegen solches Szenario ausgeschlossen sein muss. Und das geht eben nur durch Verzicht auf Reparaturen von Geräten im Umfeld der Herstellung und Bearbeitung von Lebensmitteln in Privathaushalten (in der Lebensmittelindustrie ist das natürlich anders, dort gibt es entsprechende Kontrollen). Punkt.

> und damit ist für mich das Thema beendet.

Das ist doch mal ein schönes Schlusswort. Sorry, dass ich deinem Thread eine ganz andere Wendung gegeben habe, als du beabsichtigtest.

smoking smiley

Re: nicht empfehlenswert.... frowning
geschrieben von: Fräulein Nussbaum (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28.05.2013 14:09

Bitte, nochmal: Wen ein paar Bazillen vom Mixergehäuse ins KH befördern, der wäre auch durch normale Frischluftzufuhr dort gelandet - sei er jetzt Kind, Greis oder so immunsupprimiert. Insbesondere Kinder sind mit ganz vielen, wirklich grauslichen Bakterien auf du und du - man denke an katzenkotverseuchte Sandkisten, kindergärtliche Rotzrammelsammelsurien, abgelutschte Gegenstände aller Art. Für ein durchschnittliches Kind das nicht täglich im Autoklaven gebadet wird ist jede Seppelbakterie am Mixergehäuse ein Lercherlschaaß. Für Greise und sonstige Immunsupprimierte wird schon ein Einkauf im Lebensmittelgeschäft (ob der Vielzahl an Menschen samt ihrer Bakterienbesiedelung) zum immunologischen Spießrutenlauf. Ehrlich: Ein Mixerhersteller, der eine Reparatur aus Hygienegründen ablehnt, nutzt die allgegenwärtige Bazillen- und Virenpanik um seinen Absatz zu steigern. Nix anderes. Ginge es um Rektalfieberthermometer würde ich das Ganze ja anders sehen, aber so ...

Liebe Grüße, Fräulein Nussbaum

Re: nicht empfehlenswert.... frowning
geschrieben von: Darina (IP-Adresse bekannt)
Datum: 29.05.2013 08:18

Frau Nussbaum das sehe ich auch so.
Wenn es mir als Hersteller gelingt unter hygienisch einwandfreien Bedingungen ein Produkt zu produzieren muss es mir doch auch möglich sein es unter hygienisch einwandfreien Bedingungen zu reparieren.

Seiten: vorherige Seite12
Aktuelle Seite: 2 von 2


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.