Das einfache Forum zum einfachen Leben - vormals einfach-leben.de.vu

- Registrieren - Neuste Beiträge

Konsum und Medien : Knausererforum
(Nicht-)Kaufen, Werbung, TV ...
Seiten: vorherige Seite12
Aktuelle Seite: 2 von 2
Re: Der böse Verbraucher! Hauptsache billig!
geschrieben von: Hubsi (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19.07.2012 09:17

@sparfux

Das fokusieren auf die Sündenböcke geschieht gerade. Heute sind die Sündenböcke die Reichen. Da ließt man von "Zwangsanleihen" die Reichen treffen soll (es trifft aber die Leistungsträger), oder die bösen Autofahrer, oder die Banken.

Malo Periculosam Libertatem Quam Quietum Servitium

Re: Der böse Verbraucher! Hauptsache billig!
geschrieben von: Fräulein Nussbaum (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19.07.2012 14:11

Grüß Euch!

@ tbauer: Genau so sehe ich es auch in Sachen Kinder. Aber je älter sie werden, desto schwieriger wird es für sie in diesem Umfeld zu bestehen. Natürlich bin ich froh, wenn ich sie so prägen kann wie ich es für richtig halte. Aber irgendwie wünsche ich mir für sie natürlich auch, dass sie in ihrem Umfeld akzeptiert werden. Wenn das Umfeld aber jetzt zu (Hausnummer) 80 % Kindern besteht, die ganz anders geprägt sind werden die eigenen Kinder schnell zu Außenseitern. Das tut mir als Mutter schon weh.

@ Hilde: Das ist aber - so kommt es mir halt öfter vor - der öffentlich gewollte Lebensweg für unsere Kinder. Krabbelstube, Kinderhaus, Kindergarten, Volksschule wenn geht gleich mit Nachmittagsbetreuung oder Tagesmutti und dann wird eh schon separiert. Die Guten ins Töpfchen, die Schlechten ins Kröpfchen. Nachmittagsbetreuung sowieso weiterhin. Da bleibt für Eltern nicht mehr viel Zeit, ihre Brut zu prägen und ich kenn etliche, die auch ganz froh darüber sind dass ihnen das bereitwillig abgenommen wird.

Liebe Grüße, Fräulein Nussbaum

Re: Der böse Verbraucher! Hauptsache billig!
geschrieben von: sparfux (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19.07.2012 14:22

Passend zum Thema:

Das Paradies der Damen (Au bonheur des dames, 1883)
von Emile Zola.

Gibt es auch als recht gut gelesenes Hörbuch hier:
[www.podcast.de]

Geschrieben mit der Hellsichtigkeit eines (wirklichen) Künstlers.
Daher aktuell wie eh und je.

Gruß
sparfux

Seiten: vorherige Seite12
Aktuelle Seite: 2 von 2


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.