Das einfache Forum zum einfachen Leben - vormals einfach-leben.de.vu

- Registrieren - Neuste Beiträge

Konsum und Medien : Knausererforum
(Nicht-)Kaufen, Werbung, TV ...
Mogelpackungen, immer perfider
geschrieben von: martin (IP-Adresse bekannt)
Datum: 26.09.2010 09:43

In F hab ich ganz besonders perfide Arten der Mogelpackung gefunden.
Da stand der Grundpreis zwar drauf, aber so:

1 Liter/KG/Stück/Verpackungseinheit = 1,99

Jetzt darf munter gerätselt werden, welches Maß nun angewendet wurde.

1 Stück für 1,99
oder
1 Verpackungseinheit für 1,99
oder
1 kg für 1,99
oder warens jetzt 19,9 Cent für 100 ml

wird das Teil jetzt in Stück oder kg gewertet

In einem konkreten Fall habe ich, wie erwartet, eine Preiserhöhung gefunden.
1 Stück kostete 99 Cent.
Die VE mit 3 Stück aber 3,65
Bin aber erst duch langes Nachdenken drauf gekommen, weil zu allem Überfluss ja auch noch der kg-Preis draufstand.
Und, man glaubt es kaum, auch noch in französischen Francsmiling smiley)

Diese Praxis führt zu einer erheblichen Intransparenz, obwohl die neue
Auszeichnungsverodnung ja eigentlich dem Kunden Preisvergleiche erleichtern
sollte (so man die Beteuerungen der EU-Richtlinien-Politik glaubt).

Ohne Taschenrechner, nur mit Kopfrechenen ist da kaum was zu machen,
weil ja auch bei Gewichte/Volumen zunehmend mit krummen Werten "gearbeitet" (aka verarscht) wird.

"Schokoriegel von 41,5 Gramm,
ein Fruchtsaft von 355 Millilitern,
eine Milchtüte mit einer Füllmenge von 900 Millilitern."
abgepacktes Brot 375 Gramm, statt bisher einheitlich 500 g.
und Paradebeispiel Phil*delphia-Frischkäse 175 g statt 200

In D hab ich diesen Extrem-Beschiss noch nicht entdeckt.
Wie siehts bei euch aus?

Wie geht ihr gegen die "Attacke auf die Geldbörse" durch Mogelpackungen vor?
Habt ihr den Kampf aufgenommen?

Oder lasst ihr Produkte mit unklaren Preisangaben gleich ganz im Laden liegen?



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.09.10 09:54.

Re: Mogelpackungen, immer perfider
geschrieben von: Hilde (IP-Adresse bekannt)
Datum: 26.09.2010 09:53

Diese Variante hab ich noch nicht entdeckt.
Was mich ärgert, das sind die "produktionsbedingten Füllmengen"..sprich große Schachtel halb voll. wo ich es von außen nicht erkennen kann.
natürlich, die Mengenreduktion bei gleichem oder steigenden Preis, die gibts auch..= Doppelbeschiss!

Was geht, das kaufe ich lose.Sonst ist man fast ausgeliefert.

Liebe Grüße
Hilde
Dieser Beitrag ist fehlerfrei; Ausnahmen bestätigen die Regel.

Du bist was Du denkst und was Du denkst strahlst Du aus. Und was Du ausstrahlst ziehst Du immer unweigerlich an.

Re: Mogelpackungen, immer perfider
geschrieben von: Geizhals (IP-Adresse bekannt)
Datum: 26.09.2010 10:37

Lose? Hm. Das geht doch eigentlich nur noch bei Obst und Gemüse. Oder besch*** uns die Waagen auch schon.

Re: Mogelpackungen, immer perfider
geschrieben von: martin (IP-Adresse bekannt)
Datum: 26.09.2010 10:55

"produktionsbedingte Füllmengen" kann ich noch halbwegs nachvollziehen.
ZB Cornflakes und andere Schüttware rütteln sich beim Transport halt zusammen.
Müsli entmischt sich beim Transport noch zusätzlich.

Der Knauserer hat für andere Fälle den Mogel-Finder-Finger, welcher geübt und routiniert jede Produktverpackung an der Unterseite abtastet, ob da nicht ein Hohlraum versteckt wird smiling smiley
Besonders beliebte Masche bei Yoghurt uä.

Wenn Mogelei, zurück damit ins Regal und nie wieder kaufen.


Lose Ware verteuert sich, wenn man die Tüte/Verpackung/Dose immer schön mitwiegt.
Das "Versehen" passiert sogar in Läden, die stolz darauf hinweisen, sie würden es nicht tun.


Die vorgeschrieben Preisauszeichnung wird auch gerne "vergessen".
Man hört die blödesten Ausreden....

Re: Mogelpackungen, immer perfider
geschrieben von: bani (IP-Adresse bekannt)
Datum: 26.09.2010 11:23

seit ich meine zweite frau kenne (6 jahre)love, schaue ich auch immer auf den kilopreis, da bist du auf der sicheren seite.

da kann dann auf der verpackung oder am schild stehen was will, der kilopreis ist massgeblich und sollte wirklich mal keiner dastehen, muss ich es nicht kaufen.

Lieben Gruß; bani

---------------------------------------------------------
hier sollte etwas stehen, aber ich hab's vergessen

Re: Mogelpackungen, immer perfider
geschrieben von: Hilde (IP-Adresse bekannt)
Datum: 26.09.2010 13:02

1kg Mehl im Sackerl daheim gewogen >977g

Das Sackerl hat kein Loch!winking smiley

Liebe Grüße
Hilde
Dieser Beitrag ist fehlerfrei; Ausnahmen bestätigen die Regel.

Du bist was Du denkst und was Du denkst strahlst Du aus. Und was Du ausstrahlst ziehst Du immer unweigerlich an.

Re: Mogelpackungen, immer perfider
geschrieben von: bani (IP-Adresse bekannt)
Datum: 26.09.2010 13:05

das ist das problem.

hast du mit oder ohne sackerl gewogen.

und leider auch bei der mindestfüllmenge haben sie noch spielraumangry

i schau imma recht vü galileosmiling bouncing smiley

Lieben Gruß; bani

---------------------------------------------------------
hier sollte etwas stehen, aber ich hab's vergessen

Re: Mogelpackungen, immer perfider
geschrieben von: sparfux (IP-Adresse bekannt)
Datum: 26.09.2010 15:20

Das perfideste ist aber, dass solche und ähnliche Praktiken der Geschäftsleute von Prolitikern und "Juristen" ermöglicht, erlaubt und gedeckt werden.
Ich nenne das KORRUPTION, aber da sich das alle gefallen lassen ...
Im Übrigen werden die alten Römer schon gewusst haben, warum der Gott der Kaufleute gleichzeitig auch der Gott der Räuber und Diebe war: Merkur.

Re: Mogelpackungen, immer perfider
geschrieben von: bani (IP-Adresse bekannt)
Datum: 26.09.2010 15:36

Im Übrigen werden die alten Römer schon gewusst haben, warum der Gott der Kaufleute gleichzeitig auch der Gott der Räuber und Diebe war: Merkur.

es ist verdammt hart................................

Lieben Gruß; bani

---------------------------------------------------------
hier sollte etwas stehen, aber ich hab's vergessen

Re: Mogelpackungen, immer perfider
geschrieben von: Hilde (IP-Adresse bekannt)
Datum: 26.09.2010 18:34

Natürlich mit Sackerl (Papier)!

Liebe Grüße
Hilde
Dieser Beitrag ist fehlerfrei; Ausnahmen bestätigen die Regel.

Du bist was Du denkst und was Du denkst strahlst Du aus. Und was Du ausstrahlst ziehst Du immer unweigerlich an.

Re: Mogelpackungen, immer perfider
geschrieben von: Uschi (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17.02.2011 06:20

Als ich einmal Nachfragte
gerade auch beím Mehl und dem fehlenden Gewicht.
Wurde mir erklärt das sei ein natürlicher Schwund bei Lebensmitteln.
Da bei längerer lagerung das Produkt nachtrockne und dadurch es an Gewicht verliere.
Also auch bei anderen Lebensmittel die länger stehen

Re: Mogelpackungen, immer perfider
geschrieben von: Wasserprediger (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28.04.2011 15:44

Hier habe ich einen schönen Videolink (Mediathek mdr)

Wem der Betrug mit dem "Neu"-wagen nicht interessiert, dem interressiert event. die Themen:

Gütesiegel "Testsieger" ab ca. 7:30 Min
Großpackungen = billiger? ab ca. 12:30 Min.
Cranberries - der große Betrug. ab ca. 17:30 Min.

[www.mdr.de]

smiling smiley

Re: Mogelpackungen, immer perfider
geschrieben von: Wasserprediger (IP-Adresse bekannt)
Datum: 05.05.2011 19:44

Viel Luft in der Packung, das kennen wir schon.

Hier (Link unten) runterscrollen bis "Welche Marke steckt dahinter?" (gibts auch als Buch)

einfach mal durchklicken -

Eigentlich sind doch die No-name-produkte, wo ein Markenhersteller dahintersteckt, auch eine Mogelpackung! smiling smiley

[www.welt.de]



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.05.11 19:45.

Re: Mogelpackungen, immer perfider
geschrieben von: Tom444 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 13.12.2011 12:20

Also mir ging es mal mit einer Schokolade von Milka so, die hat Nusskuchen geheißen und war groß verpackt (kartonverpackung), als ich dann die packung aufmache ist nochmal jeweils nur 4 stück einzeln in luftpolster zusammen verpackt. das war wirklich eine mogelpackung und wird von mir nicht mehr gekauft



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.