Das einfache Forum zum einfachen Leben - vormals einfach-leben.de.vu

- Registrieren - Neuste Beiträge

Familie und Beziehungen : Knausererforum
Kinder, Partner, Freunde, Haustiere ...
Avatar Leserfrage: Katzendressur
geschrieben von: derknausererat (IP-Adresse bekannt)
Datum: 31.08.2015 06:43

Ein Leser fragt:

Was für Tipps habt Ihr denn für Haustiere drauf? Speziell natürlich für Katzen? Mein Amigo ist jetzt 8 Jahre alt und superfaul, spielt nur im liegen. (Pfefferoni in den ...?) Und der Felix ist ca. 3 und blind. Wie könnte man einem blinden Wirbelwind ein paar Tricks beibringen? Naja, dem Dicken hab ich beigebracht aufs Clo zu gehen und auch runterzuziehen, aber bei einem Blinden? Hat jemand bei Euch Erfahrungen als Katzenflüsterer?

Danke
Michi

Re: Leserfrage: Katzendressur
geschrieben von: Nadine75 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 31.08.2015 09:44

Bitte ? Klo und runterziehen ? lach..
Hmm beschäftigen eben.. und ihren Jagdtrieb dazu nutzen.. smiling smiley)

Re: Leserfrage: Katzendressur
geschrieben von: deepwater (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17.11.2015 23:37

In Wien gibt es mindestens eine sehr gute Tiertrainerin, die auch Training für Katzen anbietet. Bina Lunzer.

Ansonsten ist auch Clickertraining bei Katzen möglich, Katzen sind ja ganz und gar nicht auf den Kopf gefallen und sind durchaus fähig neue Verhaltensweisen auch auf Kommando zu erlernen. Lohnen muss es sich halt für die Katze.
Eine ganz gute Seite ist, wie ich finde, diese hier: [katzentraining.wordpress.com]

Bei youtube findet man auch etliche Tutorials.

Re: Leserfrage: Katzendressur
geschrieben von: prezzemola (IP-Adresse bekannt)
Datum: 23.11.2015 03:10

Ich habe bislang eher weniger mit Katzen als mit Hunden zu tun gehabt, aber ich muss gestehen, dass ich jetzt zum ersten Mal von einer Katzendressur höre.

Der Blog mit den Tutorials ist aber allemal interessant.

Re: Leserfrage: Katzendressur
geschrieben von: deepwater (IP-Adresse bekannt)
Datum: 02.12.2015 23:35

Ich bin auch eher ein Hunde- als ein Katzenmensch. Aber sieh es im Endeffekt mal so: wenn man einem Tiger Zirkustricks beibringen kann, dann kann man es auch mit Katzen.

Tiere gehören meiner Meinung zwar keinesfalls in den Zirkus, aber das gemeinsame Lernen von Tricks ist ja auch nur eine lustige Freizeitbeschäftigung und geistige Auslastung und kein Job für die Kätzchen!

Re: Leserfrage: Katzendressur
geschrieben von: Hilde (IP-Adresse bekannt)
Datum: 04.12.2015 00:19

Das einzige, womit du unsere Katze "freiwillig" aus dem Koma holen kannst ist...die Kühlschranktür zu öffnen!

Liebe Grüße
Hilde
Dieser Beitrag ist fehlerfrei; Ausnahmen bestätigen die Regel.

Du bist was Du denkst und was Du denkst strahlst Du aus. Und was Du ausstrahlst ziehst Du immer unweigerlich an.



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.