Das einfache Forum zum einfachen Leben - vormals einfach-leben.de.vu

- Registrieren - Neuste Beiträge

Familie und Beziehungen : Knausererforum
Kinder, Partner, Freunde, Haustiere ...
suche selbst gemachte Geschenk ideen
geschrieben von: zurück_zur_Natur (IP-Adresse bekannt)
Datum: 02.11.2012 22:14

Hallo ihr
Ich suche Ideen für Geschenke es sollten Geschenke werdenfür menschen im alter um die 45 jahren und ca 75 Jahren.
Ich hab an Blumen gedacht aber Schnittblumen verwelken schnell mal
dann bleib nur noch Schokolade übrig oder?
es handelt sich dabei um 2 Männer und 2 Frauen vor raus sichtlich confused smiley
Ich will nicht knauserig sein aber auch nicht ein 0 8 15 Produkt schenken besser noch selber machen eye rolling smiley
habt ihr eventuell Ideen für mich ?

Re: suche selbst gemachte Geschenk ideen
geschrieben von: Geizhals (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03.11.2012 13:07

Bei uns bekommen heuer wieder ALLE eine Flasche voll selbstgemachten Nusschnaps und ein großes Glas selbstgemachte Nudeln (welche weiß ich noch nicht).

Re: suche selbst gemachte Geschenk ideen
geschrieben von: Fräulein Nussbaum (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03.11.2012 14:49

Nusschnaps gabs voriges Jahr, kam recht gut an. Heuer gibts Gewürzlikör (braucht nur 3 Tage zum Durchziehen, ist also auch kurzfristig machbar). Chutney, Senf, Relish, Marmelade, Säfte usw. (alles Marke Eigenbau) sind auch recht beliebt. Du findest bestimmt ein passendes Geschenk (vorher Unverträglichkeiten, Allergien und Diätvorschriften abchecken). Wenn du deine selbstgemachten Leckereien noch hübsch verpackst und arrangierst, brauchst dich gegen keinen überteuert gekauften Geschenkskorb genieren.

Liebe Grüße, Fräulein Nussbaum

Avatar Re: suche selbst gemachte Geschenk ideen
geschrieben von: orinoco (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03.11.2012 23:03

Wie wärs mit Ideen schenken?
Das ist sehr originell, kann dann aber auch sehr preiswert sein.

Ich hab z.B. bei jemandem mal äußert praktische Beutelklammern kennen gelernt, die ich sonst noch nirgends gesehen hatte. Derjenige bedauerte, dass man diese nicht mehr kaufen kann. Ich hab im Internet den Hersteller herausgefunden, bei dem man allerdings nur en-gros einkaufen kann. Ich hab dann mal einen größeren Schwung bestellt und habe nun für fast alle Gelegenheiten ein praktisches Geschenk, was derjenige fast unter Garantie nicht hat, weil es sie im Internet auch nicht einzeln zu bestellen gibt.

Solche Ideen sind sicher nicht häufig zu finden, aber wir haben hier ja einen großen Fundus an Ideen der sich sicher auch als Geschenk gut macht.

Re: suche selbst gemachte Geschenk ideen
geschrieben von: NinaBerger (IP-Adresse bekannt)
Datum: 04.11.2012 16:06

Wir haben gestern mit selbstgemachten Geschenken angefangen und Seife gekocht:
Kräuter-Haarwaschseife
Peeling-Seife
Gärtnerseife
Rückfettende Gesichtsseife mit feinem Kokosduft

Bereits fertige Sachen zum Verschenken:
Selbstgetrocknete Apfelringe
In Rum eingelegte Mirabellen

Wir machen noch:
Kekse, Lebkuchen und Plätzchen
Scherenschnitt-Weihnachtssterne zum Ans-Fenster-Kleben
Kerzen aus Wachsresten

Und natürlich werden die Weihnachtslieder schon einstudiert.

Re: suche selbst gemachte Geschenk ideen
geschrieben von: Hilde (IP-Adresse bekannt)
Datum: 04.11.2012 20:38

Ich habe für meine "zu Beschenkenden" für alle Anlässe diverse Gewürze,selbstgemachte Essig/Öle, Schmalzaufstriche, Säfte, Liköre und Angesetze Schnäpse, Pasteten, Teemischungen, Kräutersalz, Badesalz, "eingeweckte Zeit"..(Zeitgutschein in hübscher Dose oder Glas",..gerade für Ältere öft passend.

Liebe Grüße
Hilde
Dieser Beitrag ist fehlerfrei; Ausnahmen bestätigen die Regel.

Du bist was Du denkst und was Du denkst strahlst Du aus. Und was Du ausstrahlst ziehst Du immer unweigerlich an.

Re: suche selbst gemachte Geschenk ideen
geschrieben von: Deacon (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18.08.2013 15:49

Ich denke, dieses Thema ist immer aktuell. Aber es hängt ja davon ab, was man gut selbst herstellen kann. Denn ob ein selbsthergestelltes Geschenk willkommen ist oder nicht, hängt davon ab, wie professionell es gemacht ist. Also wenn jemand nicht malen kann, aber glaubt, er muss allen etwas Selbstgemaltes schenken, dann ist es eh klar, dass sich keiner über das Gekritzle freut. Wenn jemand aber zB gut stricken kann und schöne Hauben und Schals strickt, dann freut man sich ja sehr wohl darüber.

Avatar Re: suche selbst gemachte Geschenk ideen
geschrieben von: Lehrling (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18.08.2013 18:47

Deacon schrieb:
... Denn ob ein selbsthergestelltes Geschenk willkommen ist oder nicht, hängt davon ab, wie professionell es gemacht ist.
Dir ist schon klar, daß professionell
(eine Tätigkeit) als Beruf ausübend
als Beruf betrieben
fachmännisch, von Fachleuten anerkannt, benutzbar, erstellt o Ä.
bedeutet


Also wenn jemand nicht malen kann, aber glaubt, er muss allen etwas Selbstgemaltes schenken, dann ist es eh klar, dass sich keiner über das Gekritzle freut.

Hast du Kinder?

Wenn jemand aber zB gut stricken kann und schöne Hauben und Schals strickt, dann freut man sich ja sehr wohl darüber.

Wenn man weiß, daß derjenige Selbstgemachtes mag, seinen Geschmack bezüglich Material, Farbe,Produkt und Muster kennt und berücksichtigt, ist die Wahrscheinlichkeit groß, daß der Empfänger sich freut. Nicht jeder mag Hauben und Schals oder hat vielleicht schon 99 im Schrank liegen

liebe Grüße
Lehrling

Frei sein, heißt wählen können, wessen Sklave man sein will."
Jeanne Moreau (*1928), französische Schauspielerin und Regisseurin

Re: suche selbst gemachte Geschenk ideen
geschrieben von: Deacon (IP-Adresse bekannt)
Datum: 27.09.2013 21:04

Ich sehe Lehrling, du gehörst wohl zu der Sorte Menschen, die sehr kritisch und schwierig zufrieden zu stellen sind. Fast hätte ich "schwer" geschrieben, doch mir schwante schon deine Antwort vor, deswegen wählte ich "schwierig".

Kinder stellen niemals Gekritzle her, es sind immer Kunstwerke, über die man sich höllisch freut.

Doch was hältst du von dem was ich eigentlich sagen wollte?

Avatar Re: suche selbst gemachte Geschenk ideen
geschrieben von: Lehrling (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28.09.2013 00:22

ich gehöre zu den Menschen, die beim Schenken zunächst nach den Wünschen des anderen fragen und die berücksichtigen.und wenn jemand sagt: ich möchte nichts, ich hab alles - dann richte ich mich danach.
Als Teenie hab ich zwar auch nicht verstanden, wenn meine Eltern kundtaten keine Wünsche zu haben.

wenn mir jemand was schenken will und ich soll mich drüber freuen, dann erwarte ich schon, daß er sich Gedanken drüber macht und nicht einfach denkt: ich starte mit meinem Hobby eine Massenproduktion und zwangsbeglücke jetzt jeden damit.

und wenn es unbedingt ein Geschenk sein muß, dann bevorzuge ich Verbrauchsgüter, denn die sind nach gewisser Zeit weg. Damit es nicht irgendwann heißt: ich hab dir 3 Krawatten geschenkt. du hast nur eine um, die anderen gefallen dir wohl nicht?

ja, ich mache vieles selbst für mich.

liebe Grüße
Lehrling

Frei sein, heißt wählen können, wessen Sklave man sein will."
Jeanne Moreau (*1928), französische Schauspielerin und Regisseurin



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 28.09.13 11:57.

Re: suche selbst gemachte Geschenk ideen
geschrieben von: Deacon (IP-Adresse bekannt)
Datum: 29.09.2013 20:44

Wirklich Verbrauchsgüter?

Ich halte es so: von Leuten die mir wichtig sind, hätte ich schon gern was Bleibendes, auch wenn´s nur klein ist.

Von Leuten, die mir was schenken wollen, warum auch immer, die ich aber gar nicht mag, oder die nur flüchtige Bekannte sind, bevorzuge ich Gebrauchsgüter. Die sind irgendwann mal weg und stehen nicht ewig irgendwo rum. Eben, weil es mir nicht wichtig ist, dass mich etwas dauernd an diese Personen erinnert.

Aber nehmen wir mal an, du gehst zum Geburtstag deines Vaters und dieser will nichts, weil er eh schon alles hat. Dann würde ich aber trotzdem nicht mit leeren Händen dort auftauchen. Und wenn ich gut malen könnte, würde ich ihm wohl etwas malen. In meinem Fall würde ich ihm zB etwas schnitzen.

Bezüglich Massenproduktion: Aber es gibt doch viele Sachen die man selber machen kann, über die freut sich doch jeder: zB wenn mir jemand selbgekochte Marmelade schenkt, warum sollte mich das stören. Erspar ich mir sie zu kaufen.

Avatar Re: suche selbst gemachte Geschenk ideen
geschrieben von: Lehrling (IP-Adresse bekannt)
Datum: 29.09.2013 22:55

Deacon,

ich bin kurz vor der Rente, und in deinem Alter konnte ich mir manches nicht vorstellen, was mir heute wichtig und auch selbstverständlich erscheint. Im Laufe des Lebens verändert man ( hoffentlich) seine Sichtweise.
Wenn man Marmelade mag, freut man sich darüber. Wenn man keine mag - kann man sie weiterverschenken, womöglich noch verpackt. Kann halt vorkommen, daß die verpackte Weiterschenkerei weitergeht, und wenn's auf dem Wohltätigkeitsbasar gelandet ist dann doch Schimmel angesetzt hat winking smiley

wer kein Geschenk möchte,der bekommt auch keins - ich finde die Welt verständlicher, wenn das Wort gilt, das gesagt wird. Und ich nehme mir Zeit für den Menschen, gerade außerhalb von Festtagen, gerade dann, wenn er mich braucht.

liebe Grüße
Lehrling

Frei sein, heißt wählen können, wessen Sklave man sein will."
Jeanne Moreau (*1928), französische Schauspielerin und Regisseurin



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 29.09.13 22:57.

Re: suche selbst gemachte Geschenk ideen
geschrieben von: marcopolo (IP-Adresse bekannt)
Datum: 30.11.2015 09:18

Geizhals schrieb:
> Bei uns bekommen heuer wieder ALLE eine Flasche voll selbstgemachten
> Nusschnaps und ein großes Glas selbstgemachte Nudeln (welche weiß ich
> noch nicht).


Das klingt nach einem echt LECKEREN Weihnachtsfest smiling smiley



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.