Das einfache Forum zum einfachen Leben - vormals einfach-leben.de.vu

- Registrieren - Neuste Beiträge

Garten : Knausererforum
Gemüse- und Obstanbau im Garten, Kompostierung ...
Frage zu Gartensamen
geschrieben von: zurück_zur_Natur (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28.10.2013 22:02

Hallo
Ich habe eine Frage zum
Anpflanzen von Essplanzen bis zu Blume
Ich möchte nicht unbedingt einen gross Konzern
Wie montesano oder wie der heisst unterstützen der hat ansicht s genug Kohle.
Ich möchte liebe die kleinen Anbieter oder auch selber Samen züchten
Nur ich kenn mich damit nicht aus.
Wer kann mir einen Tipp geben was man als
Gartenanfängerin alles vorbereiten kann
Von Samengewinnen bis zum Setzling und wann ich
Am besten damit beginnen kann
Vielen Dank im Voraus
Zurück zur Natur

Re: Frage zu Gartensamen
geschrieben von: Geizhals (IP-Adresse bekannt)
Datum: 29.10.2013 07:54

1) Finger weg von Kipenkerl und Sperli (= Monsanto)
2) Dehner - weiß ich nicht.
3) Reinsaat oder Austrosaat, Meier Samen ist gut

Bei Samen selber ziehen (und das würde ich schnell lernen, denn wenn´´s so weitergeht wird bald kein Samenproduzent ohne Monsanto auskommen) mit einfachem anfangen, wie Kürbis, Zuchini, Paprika, Pfefferoni,...
Für die anderen braucht man Geduld.

Re: Frage zu Gartensamen
geschrieben von: zurück_zur_Natur (IP-Adresse bekannt)
Datum: 29.10.2013 12:48

Hab keine Samen im Moment da ein fleissiger Helfer dem Garten aufgearbeitet hat
Ich weiss nicht ob s die in meiner Nähe gibt.
Für den Fall nicht wie ist das jetzt
Wenn ich jetzt z.B Bio kaufen würde
Sind die Montesano gefeit?
Gibt es da eventuelle Liste von denen im Netz
Wo die Samen von Montesano verkaufen b.z welche es
Nicht verkaufen

Re: Frage zu Gartensamen
geschrieben von: Geizhals (IP-Adresse bekannt)
Datum: 29.10.2013 18:28

Bio ist nicht gleichzeitig Monsato frei.

Vielleicht findest du hier:[url=http://experimentselbstversorgung.net/schlagwort/saatgut/][/url] weitere Hilfe.

Re: Frage zu Gartensamen
geschrieben von: Doris (IP-Adresse bekannt)
Datum: 30.10.2013 00:23

Dreschflegel kann man empfehlen - unsere Demeterhöfe hier kaufen alle dort ihr Saatgut.

Re: Frage zu Gartensamen
geschrieben von: Fräulein Nussbaum (IP-Adresse bekannt)
Datum: 30.10.2013 08:41

Schau doch mal bei Arche Noah - nicht nur bio, sondern auch regionale Raritäten, die du sonst kaum wo bekommst!

Liebe Grüße, Fräulein Nussbaum



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.