Das einfache Forum zum einfachen Leben - vormals einfach-leben.de.vu

- Registrieren - Neuste Beiträge

Garten : Knausererforum
Gemüse- und Obstanbau im Garten, Kompostierung ...
Avatar BRAINSTORMING SAATGUTTAUSCHBOX
geschrieben von: derknausererat (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28.10.2013 16:00

GROSSES BRAINSTORMING - WO SIND DIE GESCHICKTEN??? Eine solche Saatgutbox sollte nächsten Jahres in Pill aufgestellt werden - allerdings kann ich sie nur DRAUSSEN montieren:Saatguttauschbox - Wie müsste eine solche Saatgutbox aussehen, damit sie wetterfest wird und kein Kondenswasser bildet - sonst ist das schöne Saatgut im Eimer.

Danke
Michi

Avatar Re: BRAINSTORMING SAATGUTTAUSCHBOX
geschrieben von: Lehrling (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28.10.2013 19:30

Ich bin kein Praktiker, aber so übern Daumen würde ich sagen:
Holzkiste( zumindestens innen), überlappender Deckel an allen 4 Seiten, damit weder Regen noch Schnee reinschlagen kann
und der Deckel so groß, daß innen auch noch Luftzirkulationsritzen bleiben.

liebe Grüße
Lehrling

Frei sein, heißt wählen können, wessen Sklave man sein will."
Jeanne Moreau (*1928), französische Schauspielerin und Regisseurin

Re: BRAINSTORMING SAATGUTTAUSCHBOX
geschrieben von: Hilde (IP-Adresse bekannt)
Datum: 29.10.2013 20:08

Normale sturmsichere Kiste mit Deckel und der Bitte die Samen in Schraubgläsern beschriftet (Hipp..) oder eingeschweißt zu deponieren.Vllt. gleich ein paar leere Reservegläser reinstellen.
Oder großes Bügelverschlußglas, wo die Papiersackerl mit Samen dann auch feuchtigkeitssicher warten können.
Ausgedienten Kühlschrank umfunktionieren??

Liebe Grüße
Hilde
Dieser Beitrag ist fehlerfrei; Ausnahmen bestätigen die Regel.

Du bist was Du denkst und was Du denkst strahlst Du aus. Und was Du ausstrahlst ziehst Du immer unweigerlich an.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 29.10.13 20:09.

Re: BRAINSTORMING SAATGUTTAUSCHBOX
geschrieben von: savetheplanet (IP-Adresse bekannt)
Datum: 05.11.2013 09:28

Eventuell eine große Tupperwarebox aufstellen?

Re: BRAINSTORMING SAATGUTTAUSCHBOX
geschrieben von: Geizhals (IP-Adresse bekannt)
Datum: 05.11.2013 10:12

PLASTIK?!sad smiley Hei, es läuft gerade die Überlegung Plastiksackerl zu VERBIETENthumbs up

Re: BRAINSTORMING SAATGUTTAUSCHBOX
geschrieben von: savetheplanet (IP-Adresse bekannt)
Datum: 05.11.2013 14:50

Ich bin auch stark für das Plastiksackerlverbot, aber bereits vorhandene Tupperboxen können trotzdem noch sinnvoll weiterverwendet werden und Plastik ist neben Glas eines der wasserdichtesten Materialien. Eventuell könnte man auch eine metallene Jausenbox zur Saatgutbox umfunktionieren.

Re: BRAINSTORMING SAATGUTTAUSCHBOX
geschrieben von: Rija (IP-Adresse bekannt)
Datum: 05.11.2013 19:54

Hallo,

auch vorhandene Plastikboxen (Tupper) geben Schadstoffe ab!!!! Dann kann man sich gutes Bio-Saatgut sparen. Siehe Plastik Planet, bei you-tube.

LG
Rija

Re: BRAINSTORMING SAATGUTTAUSCHBOX
geschrieben von: Rija (IP-Adresse bekannt)
Datum: 05.11.2013 20:10

Vielleicht kann man von einer Tageszeitung eine ausrangierte Zeitungsverkaufsbox bekommen. Die Zeitungen werden ja auch nicht nass.

LG
Rija

Re: BRAINSTORMING SAATGUTTAUSCHBOX
geschrieben von: Geizhals (IP-Adresse bekannt)
Datum: 06.11.2013 06:54

Rija schrieb:
> Vielleicht kann man von einer Tageszeitung eine ausrangierte
> Zeitungsverkaufsbox bekommen. Die Zeitungen werden ja auch nicht nass.



> LG
> Rija

Wow, da passt dann aber VIIIIIEEEELLLL Saatgut rein!smiling bouncing smiley

Re: BRAINSTORMING SAATGUTTAUSCHBOX
geschrieben von: Geizhals (IP-Adresse bekannt)
Datum: 06.11.2013 06:56

Rija schrieb:
> Hallo,



> auch vorhandene Plastikboxen (Tupper) geben Schadstoffe ab!!!! Dann
> kann man sich gutes Bio-Saatgut sparen. Siehe Plastik Planet, bei
> you-tube.



> LG
> Rija

Gerade die schon benützten Plastikboxen sind gefährlich, da sie innen schon aufgeraut sind (auch wenn wir´s nicht bemerken) durch den abwasch oder die Benützung von scharfen Gegenständen.

Re: BRAINSTORMING SAATGUTTAUSCHBOX
geschrieben von: savetheplanet (IP-Adresse bekannt)
Datum: 06.11.2013 12:44

Zitat:
Gerade die schon benützten Plastikboxen sind gefährlich, da sie innen schon aufgeraut sind (auch wenn wir´s nicht bemerken) durch den abwasch oder die Benützung von scharfen Gegenständen.

Habe den Film Plastic Planet auch gesehen und bin beim Thema, dass Plastik schlecht ist, weil es ewig braucht bis es verrottet ist, dafür aber manchmal nur für eine Stunde, wie etwas das Plastiksackerl, verwendet wird voll bei Euch. Versuche Plastik seitdem auch zu meiden und koche lieber mit Holzkochlöffel als mit einem aus Plastik. Dass Plastik beim Verrottungsprozess Substanzen freisetzt die schädlich sein können sehe ich genauso. Kann mir aber schwer vorstellen Saatgut mit Plastik zu "verseuchen" nur weil es z.B. für eine Woche in einer Tupperbox gelagert wird. Diese Box wäre ja nur eine kurze Zwischenstation wenn ich das richtig verstanden habe.

Avatar Re: BRAINSTORMING SAATGUTTAUSCHBOX
geschrieben von: derknausererat (IP-Adresse bekannt)
Datum: 06.11.2013 19:00

Das mit der Zeitungsbox gefällt mir - allein schon der Recyclinggedanke - da muss ich mal die Augen offen halten!! Gute Inspiration!
Weiter so!

Michi



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.