Das einfache Forum zum einfachen Leben - vormals einfach-leben.de.vu

- Registrieren - Neuste Beiträge

Haus und Hof : Knausererforum
Kleidung, Waschen, Putzen, Reparaturen, ...
Avatar Corona-Tipps: Mund-Nase-Maske und Gesichtsschild
geschrieben von: orinoco (IP-Adresse bekannt)
Datum: 27.04.2020 00:08

Weil ab morgen auch in Deutschland Masken-Zwang in ÖPNV und Einzelhandel gilt, aber keine Zertifizierung notwendig ist und sogar ein vermummender Schal reicht: Masken kann man auch sehr billig und einfach selbst machen. In Internet gibt es diverse Anleitungen z.B. Origami-Maske aus einem DIN A4-Blatt, drei Taschentüchern, Haushaltsgummibänder und Heftklammern. Das Ergebnis kann dann so aussehen.

Und sogar Gesichtsschilde soll man günstig aus Klarsichtfolien machen können (noch nicht selbst ausprobiert). Gibt es auch verschiedene Anleitungen (mehr oder weniger kompliziert) im Netz.

Re: Corona-Tipps: Mund-Nase-Maske und Gesichtsschild
geschrieben von: strega (IP-Adresse bekannt)
Datum: 11.09.2020 21:14

Halstuch hochziehen und fertig.
Ich geb keinen Cent für diesen Bullshit aus.....
ist alles eh nur Verdummung und Veräppelung.................

Re: Corona-Tipps: Mund-Nase-Maske und Gesichtsschild
geschrieben von: swisslady (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03.02.2021 20:07

Hallo Strega
ist ja nicht nur ein gesundheitliches sondern auch ein finanzielles sowie ökologisches Phänomen

Re: Corona-Tipps: Mund-Nase-Maske und Gesichtsschild
geschrieben von: strega (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19.02.2021 19:34

ökologisches Problem: ja, ich seh immer mehr weggeschmissene Masken in der Landschaft.... und hab einen Artikel gelesen vor Kurzem, dass in den Dingern hochgiftige Substanzen enthalten sind, na dann viel Spass beim Dauertragen und Dauer-Einatmen dieses Sondermülls, naja, die Natur wird das abbauen in den nächsten Jahrtausenden, obs dann noch Menschen gibt is irrelevant, ich denk die Natur schafft das früher oder später, wie alles halt was die Menschheit so tut und hinterlässt, irgendwann.....................................

finanzielles Problem: für wen? Anscheinend sollen einkommensschwache Leute die ffp2 Masken geschenkt bekommen, in Ösiland zumindest,
naja, mit dem Glump kann eh keiner atmen, wenn die Leut früher verrecken spart sichs auch a Menge Kosten wieder ein.......

für die Herstellerfirmen sicherlich kein finanzielles Problem, die verdienen sich deppert an der Deppertheit der Weltbevölkerung... ähhh, die wirklich Armen können sich den Sheissss eh nicht leisten, also, verdienen sich deppert an der Deppertheit der reichen Weltbevölkerung,
aber da eine Menge giftiger Substanzen in den Masken enthalten sind, wer Lust hat mache sich schlau, verdienen auch einige Leute im sogenannten Gesundheitssystem daran...........



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.