Das einfache Forum zum einfachen Leben - vormals einfach-leben.de.vu

- Registrieren - Neuste Beiträge

Haus und Hof : Knausererforum
Kleidung, Waschen, Putzen, Reparaturen, ...
Avatar Dusche aus der Zukunft
geschrieben von: Elschen (IP-Adresse bekannt)
Datum: 13.10.2017 10:39

Hi!

Ich bin ein ganz großer Freund von Schiebetüren, da diese viel weniger Platz wegnehmen und auch wesentlich dekorativer sind. Mein Badezimmer muss auf Grund eines Wasserschadens neu renoviert werden und da dachte ich mir, dass man da direkt einiges verändern könnte.

Ich bin ein Fan von großen Duschen in die man einfach nur hinein gehen muss. Wisst ihr was ich meine?grinning smiley Manchmal sind diese auch an einer Seite komplett offen. Das wäre in meinem Bad aber nur teilweise möglich, weshalb ich überlegt hatte auch eine Schiebetür an meiner Dusche zu installieren. Ist so etwas überhaupt möglich? Und würden die Beschläge nicht anfangen zu rosten?



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.10.17 10:39.

Re: Dusche aus der Zukunft
geschrieben von: strega (IP-Adresse bekannt)
Datum: 13.10.2017 11:22

Hi,

nee, glaub nicht dass ich weiss was du meinst.

Wenn du ne offene Dusche willst, dann reichts doch, einfach ne Seit offenzulassen, machst halt zwei Wände rein und die dritte bleibt weg.

Oder seh ich da was nicht?

Sicher ist alles möglich einzubauen. Kannst dich ja mal beraten lassen bei ner Firma in der Nähe bei dir, die das macht. Oder wenn dus selbst machen willst kannst im Baumarkt gucken was für Teile es eventuell gibt, die in Frage kommen.

Ich hab ne komplett offene Dusche im Eck vom Bad, einfach vom Boden her ein Mäuerchen hochgezogen. Muss frau halt etwas aufpassen und den Duschstrahl gegen die geflieste Mauer richten statt einmal quer durchs Bad. Dafür muss ich nie ne Duschkabine kaufen, ist doch perfekt ;-)

Re: Dusche aus der Zukunft
geschrieben von: Jochen12 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 13.10.2017 14:20

Hey,

sicherlich kannst du dir eine Schiebtür in deine Dusche einbauen. Ist wahrscheinlich auch die bessere Lösung bevor das ganze Badezimmer geflutet wird winking smiley
Guck mal auf <kommerzieller Link gelöscht> unten rechts gibt es die Rubrik "Dusche mit Schiebetür". Falls du es selbst bauen möchtest kannst du dich so vorher informieren was du alles dafür brauchst.

Und im Badezimmer werden öfter Metallbeschläge verwendet. Da muss man natürlich darauf achten, dass es beschichtet oder behandelt wurde und so nicht rosten kann.
Als Alternative gibt es auch faltbare Dusch-Türen, die nehmen auch nicht so viel Platz weg. Das kommt ganz darauf an wo die Dusche in deinem Bad steht.



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.10.17 21:48.

Re: Dusche aus der Zukunft
geschrieben von: strega (IP-Adresse bekannt)
Datum: 13.10.2017 16:55

arbeitet ihr mit der verlinkten Seite zusammen? Ist so ein Gedänklein, das mir kam....ihr folgt genau dem Spamer-Schema in eurem Schreibstil... wenn nicht, dann täusch ich mich und dann isses ja prima smileys with beer

is halt net so wahnsinnig knausrig, das Thema scheint mir.... aber natürlich gibts auch noch viel kostspieligere Duschlösungen, das ist mir schon klar grinning smiley

Re: Dusche aus der Zukunft
geschrieben von: Biggy (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14.10.2017 10:25

Tja, das mit den schönen Glaswänden hatte ich schon, wird unten silikoniert. Gar nicht lange, war das porös u. das Wasser ist nach außen durchgesickert. Das hat eine Fachfirma gemacht, also kein Heimwerkerpfusch.

Wozu eine Türe? Ein Duschvorhang kann abgenommen u. in der Maschine gewaschen werden. Habe ich Lust mehr zu putzen als nötig? Ist doch schon mühselig genug die Wände die da sind, sauber zu kriegen von Kalkflecken.

Biggy

Re: Dusche aus der Zukunft
geschrieben von: Scrooge (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14.10.2017 14:44

Biggy schrieb:
> Tja, das mit den schönen Glaswänden hatte ich schon, wird unten
> silikoniert. Gar nicht lange, war das porös u. das Wasser ist nach
> außen durchgesickert. Das hat eine Fachfirma gemacht, also kein
> Heimwerkerpfusch.

Dann hat dein Fachmann wahrscheinlich das billigste Baumarkt-Silikon dafür verwendet, das ist leider nicht sonderlich haltbar und neigt schon bald zu Rissen oder Schwund. Gerade hier (wie auch bei Acryl) würde ich immer zu den teuren Markenprodukten greifen.



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.