Das einfache Forum zum einfachen Leben - vormals einfach-leben.de.vu

- Registrieren - Neuste Beiträge

Haus und Hof : Knausererforum
Kleidung, Waschen, Putzen, Reparaturen, ...
Papiertapeten fürs Kinderzimmer
geschrieben von: HohaMin (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19.07.2017 23:43

Würdet ihr Papiertapeten fürs Kinderzimmer kaufen? Pro und contra?

Re: Papiertapeten fürs Kinderzimmer
geschrieben von: Biggy (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20.07.2017 10:43

Kommt wohl auf`s Alter der Kinder an.

Wir hatten früher Tapeten, die Kinder haben immer daran herumgefitzelt u. weggerissen. Dann wurde wieder darüber tapeziert, irgendwann war das mühselig abzukriegen.

Wenn man gerne tapeziert-wieso nicht.

Heute wird überall ausgemalt, auch bei uns.

Biggy

Re: Papiertapeten fürs Kinderzimmer
geschrieben von: HohaMin (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20.07.2017 21:46

Weiß sogar nicht. Mit der Farbe wäre es viel leichter beseitigt

Re: Papiertapeten fürs Kinderzimmer
geschrieben von: Harro (IP-Adresse bekannt)
Datum: 29.08.2017 10:03

Seh ich so wie Biggy... Wenn man keinen Stress damit hat, das ggf. alles nochmal neu aufzusetzen, dann kann man das schon machen. Es gibt ja auch echt nette Tapeten für Kinder. Allerdings würde ich schauen, dass du ein vernünftiges Angebot bekommt; Kindersachen sind ja oft recht überteuert.

LG

Re: Papiertapeten fürs Kinderzimmer
geschrieben von: Wohlgemuth (IP-Adresse bekannt)
Datum: 30.08.2017 08:47

Hallo,

Zu Wohnungen/ Wänden mit Schimmelneigung hat mir der Malermeister was interessantes gesagt:
Schimmel freut sich sehr über Tapeten, da kann er besser wachsen: Tapetenkleister ist dem Schimmel Nahrung.
Deshalb empfiehlt er grundsätzlich Streichen, eventuell sogar mit Spezialvorbehandlungsprodukten, je nach Schwere des Problems.

Ich denke, auch das ist grundsätzlich vor dem Tapezieren zu bedenken.

Farbe im Kinderzimmer kommt immer durch die Spielsachen und Bilder , eventuell Möbel dazu.

Deshalb wäre es mE nicht so schlimm, die Wände einfach standardweiß zu streichen - weiß reflektiert zusätzlich Licht und vergrössert einen Raum optisch.

Re: Papiertapeten fürs Kinderzimmer
geschrieben von: Fräulein Nussbaum (IP-Adresse bekannt)
Datum: 30.08.2017 18:22

Ich würde keine Papiertapeten im Kinderzimmer anbringen ... der Arbeitsaufwand mit dem ständigen Tapezieren wäre mir zu hoch. Meine Kinder dürfen auf großen Papierbögen malen, die dann aufgehängt werden - irgendwann werden die Kunstwerke unkompliziert durch neue ersetzt.

Wir hängen auch nix mehr AUF die Wand zum Bemalen - besonders kleinere Kinder neigen dann nämlich dazu, auch neben dem Papier weiterzumalen bzw. sich im Wohnzimmer oder sonstwo auszutoben. Wir haben im gesamten Haus mit weißer Mineralfarbe gestrichen. So 2 - 3 Mal im Jahr geht mein Mann mit Küberl und Pinsel durch und übermalt Schmutzfingerabdrücke und unerwünschte Kunstwerke. Ist in kurzer Zeit erledigt, kein Vergleich mit Tapezieren.

Liebe Grüße, Fräulein Nussbaum

Avatar Re: Papiertapeten fürs Kinderzimmer
geschrieben von: orinoco (IP-Adresse bekannt)
Datum: 30.08.2017 20:30

Ich denke es kommt drauf an. Generell sollte es eine "pflegeleichte" Lösung sein. Aufwändige Strukturtapete fällt daher für mich flach. Einfach Rauhfaser uni gestrichen, die sich leicht nachstreichen lässt, why not?
Aber es kommt immer auch drauf an wie der der Untergrund ist. Wie schon erwähnt, wenn die Wand zur Schimmelbildung neigt, besser einen atmungsaktiven Streichputz o.ä. z.B. auf Lehmbasis. Wenn die Wand dagegen zu Rissen neigt, dann ist - neben einer gründlichen Sanierung bestehender Risse - evtl. sogar eine verstärkte Rauhfaser angesagt.

Re: Papiertapeten fürs Kinderzimmer
geschrieben von: Hilde (IP-Adresse bekannt)
Datum: 31.08.2017 22:42

ich würde zu thermoshield interior (Energiesparfarbe auf Keramikbasis)raten, wenn Schimmel ein Thema ist.Außerdem gibt das ein sehr gutes Raumklima.

Liebe Grüße
Hilde
Dieser Beitrag ist fehlerfrei; Ausnahmen bestätigen die Regel.

Du bist was Du denkst und was Du denkst strahlst Du aus. Und was Du ausstrahlst ziehst Du immer unweigerlich an.



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.