Das einfache Forum zum einfachen Leben - vormals einfach-leben.de.vu

- Registrieren - Neuste Beiträge

Haus und Hof : Knausererforum
Kleidung, Waschen, Putzen, Reparaturen, ...
Avatar [Putzen] PUTZMITTEL FÜR KNAUSERER
geschrieben von: derknausererat (IP-Adresse bekannt)
Datum: 22.03.2014 08:15

Jetzt mal eine Frage zum Mitmachen:
a) Was sind eure Lieblingsputzmittel?
b) Welche Alternativen verwendet ihr?
c) Braut ihr euch eure eigenen Putzmittel?

Liebe Grüße
Michi

Re: [Putzen] PUTZMITTEL FÜR KNAUSERER
geschrieben von: Geizhals (IP-Adresse bekannt)
Datum: 22.03.2014 09:05

Nachdem ich nicht gerne putze hab ich auch kein Lieblingsputzmittel.
Wenn ich doch mal putze dann mit Schmierseife oder Zitronensäure bzw. Essig.

Re: [Putzen] PUTZMITTEL FÜR KNAUSERER
geschrieben von: Biggy (IP-Adresse bekannt)
Datum: 22.03.2014 10:46

Viele Putzmittel gibt`s hier bei mir nicht.
Zum wischen von Böden u. Oberflächen ein biologisch abbaubares Orangenreinigerkonzentrat von `Planet Pur`, sehr ausgiebig. Essigreiniger, Cif, Glasreiniger, Schmierseife mehr steht nicht herum.
Habe einige gute Mikrofasertücher, die ich viel benutze. Alte Geschirrtücher nehme ich zum Fensterputzen her.
Mein Luxus sind die Swiffertücher um den vielen langen Hundehaaren Herr zu werden zwischendurch, nehme aber eine preisgünstige Alternative davon, statt dem Original. Ewiges Saugen finde ich auch nicht energiesparender.
Zum entkalken Zitronensäure.
Ich braue mir keine Putzmittel zusammen, da fehlt mir die Lust u. Zeit dazu.
Biggy

Re: [Putzen] PUTZMITTEL FÜR KNAUSERER
geschrieben von: Nadine75 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 22.03.2014 18:25

Spülmittel
Putzstein
Essig
Backpulver
Shampoo
Kernseife

Re: [Putzen] PUTZMITTEL FÜR KNAUSERER
geschrieben von: Fräulein Nussbaum (IP-Adresse bekannt)
Datum: 24.03.2014 17:07

Für Glas nehm ich am liebsten heißes Wasser mit einem Tröpfchen Geschirrspülmittel und einem Schuss Spiritus. Ansonsten am liebsten: Zitronensäure, Essig, Soda.

Liebe Grüße, Fräulein Nussbaum

Re: [Putzen] PUTZMITTEL FÜR KNAUSERER
geschrieben von: hannanass (IP-Adresse bekannt)
Datum: 01.07.2014 00:00

Was verwendet ihr denn für Dusche und Badewanne (aus Acryl nicht emaille). Habt ihr da irgendwas Bestimmtes was ihr empfehlen könnt?

Re: [Putzen] PUTZMITTEL FÜR KNAUSERER
geschrieben von: Biggy (IP-Adresse bekannt)
Datum: 01.07.2014 08:39

Ich nehme verdünnten Essigreiniger u. für hartnäckige Kalkflecken gebe ich den pur auf den Lappen, lasse einwirken u. spüle nach u. wische mit dem Mikrofasertuch trocken.

Spezielle Badreiniger verwende ich keine.

Ob das bei Acryl gut ist weiß ich nicht. Auf alle Fälle würde ich nichts was scheuert verwenden.

Re: [Putzen] PUTZMITTEL FÜR KNAUSERER
geschrieben von: hannanass (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03.07.2014 00:43

Ja, dass man keine Scheuermittel o.ä. verwenden soll, weiß ich eh. Und von allzu aggressiven und scharfen Putzmitteln bin ich sowieso kein Fan und versuche sie absolut zu vermeiden.

Re: [Putzen] PUTZMITTEL FÜR KNAUSERER
geschrieben von: Biggy (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03.07.2014 09:53

Einfach mal im Netz nachschauen.

[www.badratgeber.de]

Re: [Putzen] PUTZMITTEL FÜR KNAUSERER
geschrieben von: hannanass (IP-Adresse bekannt)
Datum: 06.07.2014 19:30

Ja, die Seite kannte ich eh schon, dachte nur vielleicht habt ihr noch irgendwelche tollen Geheimtipps winking smiley

Re: [Putzen] PUTZMITTEL FÜR KNAUSERER
geschrieben von: Deacon (IP-Adresse bekannt)
Datum: 24.09.2014 14:24

ich mag Sachen die angenehm un nicht zu scharf riechen und zudem noch biologisch abbaubar sind. Ansonsten halte ich mich einfach an Aktionen. Gerne Mittel von Frosch.

Avatar Re: [Putzen] PUTZMITTEL FÜR KNAUSERER
geschrieben von: Lehrling (IP-Adresse bekannt)
Datum: 04.10.2014 18:06

ich häng es jetzt hier dran, falls es wo besser paßt, bitte verschieben.

Im neuen Knauserer steht:
Sollte man z.B. (wie ich) eine Kloschüssel haben, in der es nicht
direkt nach dem Hades geht, sondern erst einmal "zwischengeparkt"
wird, hat sich Folgendes bewährt: Auf der Toilette eine Rolle Küchen-
/ Haushaltspapier deponieren, und vor der großen Aktion ein, zwei
Blätter in die Schüssel legen. Wenn man anschließend spült, braucht
man nur sehr wenig Wasser und kann sich mühsames Nachpolieren mit
der Bürste sparen.

>mühsames Nachpolieren mit der Klobürste< confused smiley frisch nachgeputzt ist eigentlich kinderleicht.

Ich gebe zu bedenken, daß Küchenpapier auch in feuchtem Zustand reißfest ist und deswegen länger braucht, um sich richtig zu zersetzen. Wenn dann auch noch mit wenig Wasser nachgespült wird, braucht man sich nicht wundern, falls die Rohre öfter mal verstopft sind. Und die Kommunen müssen die Rohre dann auch öfter durchspülen, also evtl. sogar mehr Wasserverbrauch.

liebe Grüße
Lehrling

Frei sein, heißt wählen können, wessen Sklave man sein will."
Jeanne Moreau (*1928), französische Schauspielerin und Regisseurin



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 04.10.14 18:08.

Re: [Putzen] PUTZMITTEL FÜR KNAUSERER
geschrieben von: tellmemore (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17.10.2014 21:22

Bin auch eher bei den Aktionen zu finden - das machts aus und wenns geht biologische reiniger, aber nicht jedes Mal, vieles geht mit Essigreiniger gut wie ich finde!

Re: [Putzen] PUTZMITTEL FÜR KNAUSERER
geschrieben von: Biggy (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18.10.2014 09:26

Ich reibe die Armaturen u. sonstige kalkigen Stellen am Toilettenrand mit Essigreiniger ein, lasse einwirken u. läßt sich dann mit einer Bürste gut entfernen. Nachgetrocknet wird bei den Waschbecken mit einem Mikrofasertuch, sieht dann wieder wie neu aus.

Küchenrolle u. Feuchttücher lösen sich zu schwer auf. 2-3 Blätter Toilettenpapier vor dem großen Geschäft rein ins Becken, erspart auch oft die Klobürste.

Den Wasserkocher entkalke ich mit Zitronensäure, etwas ins Wasser, aufkochen u. stehen lassen, genau so verkalkte Siebe vom Wasserhahn, spezielle Entkalker habe ich nie verwendet.

Biggy



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 18.10.14 09:30.



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.