Das einfache Forum zum einfachen Leben - vormals einfach-leben.de.vu

- Registrieren - Neuste Beiträge

Hobbies und Kreativität : Knausererforum
einfache Hobbies, Urlaub, Erholung, Freizeitaktivitäten ...
Donauradweg
geschrieben von: panther (IP-Adresse bekannt)
Datum: 27.02.2014 18:50

Wir überlegen, im Frühsommer den Donauradweg von Regensburg bis zuhause nach Wien zu fahren. Das wäre für die ganze Familie denk ich ein schönes Erlebnis und passend geplant auch relativ kostengünstig.

Hat das schon jemand von euch unternommen?

Wenn ja, wie lange seid ihr von wo bis wo gefahren und welche Städte habt ihr euch näher angeschaut?

Ich dachte jetzt mal an Regensburg, Passau, Linz und Melk. Wäre das sinnvoll?

Re: Donauradweg
geschrieben von: Fräulein Nussbaum (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28.02.2014 09:05

Eine Bekannte fuhr voriges Jahr von Passau bis ca. Melk, nahm sich dafür zwei Tage Zeit und würde - rückblickend - sich mehr Zeit nehmen um - abseits der auch von dir genannten Highlights - andere, etwas kleinere Orte zu besuchen. Insgesamt war sie aber schwer begeistert, sofern das Wetter halbwegs passt ist das eine wunderschöne Tour. Guten Sonnenschutz nicht vergessen, je nach Donauseite gibts schon sehr lange Strecken ohne jegliche schattenspendende Vegetation.

Liebe Grüße, Fräulein Nussbaum

Re: Donauradweg
geschrieben von: tellmemore (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28.02.2014 11:44

Linz ist wirklich einen Ausflug wert - also da kannste viel machen, sehr viel kunst zu sehen im Schlossmuseum, oder fahr rauf auf den Pöstlingberg da ist diese liebe Grottenbahn und man kann da sicher mal 1-2 Nächte bleiben und dann wieder weiter radeln. nimm dir also genügend Zeit um auch die Strecke abseits zu erkunden mit den städten, eventuell Melk ist auch nett, das Stift besuchen.

Avatar Re: Donauradweg
geschrieben von: derknausererat (IP-Adresse bekannt)
Datum: 01.03.2014 08:35

In der nähe von Linz gäbe es auch eine kultige Übernachtungsstätte - das Parkhotel: [www.dasparkhotel.net]

Michi

Re: Donauradweg
geschrieben von: panther (IP-Adresse bekannt)
Datum: 04.03.2014 17:40

Vielen Dank für eure Antworten!

Ja, zwei Tage von Passau nach Melk kommt auch mir etwas wenig vor, wie viele Kilometer ist sie da pro Tag gefahren?

Danke auch für die Tipps zu Linz... sowohl zum Besichtigen als auch fürs Übernachten. Ich werde mir gleich mal die Seite des Parkhotels anschauen. Gibt es Museen, die auch für Jugendliche geeigneter sind?

Re: Donauradweg
geschrieben von: Fräulein Nussbaum (IP-Adresse bekannt)
Datum: 05.03.2014 07:28

Mit Kilometern pro Tag kann ich nicht dienen, aber am ersten Tag bis Linz ca., haben dort in der Nähe in einer kleinen Privatpension übernachtet.

Liebe Grüße, Fräulein Nussbaum

Re: Donauradweg
geschrieben von: easyline (IP-Adresse bekannt)
Datum: 05.03.2014 12:24

Von Passau nach Linz an nur einem Tag ist schon möglich, wenn man brav und zügig und ohne viele Unterbrechungen fährt. Aber dann bekommt man halt nicht so viel von der Umgebung mit und meiner Meinung nach ist das mit Kindern auch nicht zu empfehlen.

In Linz unbedingt Station machen, kleine Stadt, aber hat einiges zu bieten. Für Jugendliche sicher spannend ist das Ars Electronica Center, das in unterschiedlichen Ausstellungen das Zusammenwirken von Mensch, Technik und Umwelt zeigt. Mehr Infos zu den Ausstellungen findest du auf der Hompage aec.at.

Re: Donauradweg
geschrieben von: panther (IP-Adresse bekannt)
Datum: 06.03.2014 17:45

Vielen Dank für die weiteren Antworten und Tipps!

Von Passau nach Linz in einem Tag zu fahren kommt auch mir vor allem mit Kindern bzw. Jugendlichen etwas anstregend vor. In welchem Ort habt ihr da übernachtet?

Ich schaue mir gerade die Homepage des AEC an und sieht ja nach einem tollen Angebot aus. Vor allem dieses Deep Space muss genial sein.



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.