Das einfache Forum zum einfachen Leben - vormals einfach-leben.de.vu

- Registrieren - Neuste Beiträge

Hobbies und Kreativität : Knausererforum
einfache Hobbies, Urlaub, Erholung, Freizeitaktivitäten ...
Seiten: vorherige Seite12
Aktuelle Seite: 2 von 2
Re: So viel wie möglich selbst herstellen
geschrieben von: freeky (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28.09.2013 17:09

Deacon schrieb:
> tellmemore schrieb:
> > Hi!
> > Wollte nochmals nachfragen welches Modell du denn hast?
> > Und was man auch noch bedenken sollte - eine Flut an Kissen in die
> man
> > sich kuscheln kann! Dann wirds umso gemütlicher!



> Eine Hammer C3 31. Eine Kombimaschine. Dh man hat einige Maschinen in
> einer und erspart sich so den Platz für die zB 5 Einzelmaschinen. Ist
> natürlich auch viel, viel günstiger, als wenn ja fünf Einzelne gekauft
> hätte. Einziger winziger Nachteil ist, dass immer nur einer arbeiten
> kann, da man immer umbauen muss, wenn man eine andere Maschine
> braucht.



> Aber, da ich eh allein arbeite, ist mir das herzlich egal ;-)



> Hab übrigens mit meinem zukünftigen Schaukelstuh schon angefangen :-)

wow, scheint eine art profimaschine zu sein. was macht die maschine eigentlich genau? ich nehme an sägen und so, oder?

Re: So viel wie möglich selbst herstellen
geschrieben von: Deacon (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28.09.2013 23:07

Ah ich sehe, du bist an meinem Hobbytischler-Werdegang interessiert ;-)

Ja, das war so: Früher als kleiner Junge hab ich immer gerne geschnitzt. Zuerst waren die Sachen halt nicht so toll, aber sie wurden immer ansehnlicher. Aber ich bin leider nicht wirklich Tischler geworden, da haben damals im entscheidenden Alter mit 14 Jahren zuviele andere Faktoren reingespielt. Aber als Hobby hab ich das Schnitzen beibehalten. Einmal vor einigen Jahren, hab ich dann von der Firma Felder so einen Tischler-Kurs besucht, wo ich eben auch gelernt habe an diversen Holzbearbeitungsmaschinen von ihnen zu arbeiten.

Dadurch war meine Tischlerleidenschaft neu entfacht und ich kaufte mir nach einiger Zeit eine Hammer-Kombi und fing an nach Bauanleitungen und oft auch mit Hilfe der Felder-Experten, die ich technische Fragen hatte, Möbelstücke zu bauen.

Also bis jetzt hab ich diese Investition in mein Hobby nicht bereut, kann ich nur empfehlen ;-)

Re: So viel wie möglich selbst herstellen
geschrieben von: tellmemore (IP-Adresse bekannt)
Datum: 29.09.2013 23:44

Also kann man dort einfach so Kurse besuchen oder so im Rahmen einer Lehre, das wär noch cool zu wissen ...und wie lange dauert denn so ein Kurs. Ja ich glaub da kann man nachher wirklich viel davon ziehen und sich dann frisch ans Werk machen ...

Re: So viel wie möglich selbst herstellen
geschrieben von: marinara (IP-Adresse bekannt)
Datum: 05.10.2013 23:17

Manche sachen lernt man von den eltern und andere in workshops oder einfach nach dem Motto "Learning by Doing". Es hilft meistens wenn man jemanden hat, der dir konstruktive kritik und tips geben kann. So lernt man viel schneller

Re: So viel wie möglich selbst herstellen
geschrieben von: zurück_zur_Natur (IP-Adresse bekannt)
Datum: 05.10.2013 23:23

Ja so eine art Start Programm
Ich persönlich würde jetzt keinen Kurs belegen.
Ich würde es gerne so lernen wollen.
Ich spiel schon lange mit dem Gedanken
Hier im Forum eine Art Start Programm
Zu eröffnen an dem sich jeder beteiligen kann.
Was meint ihr dazu?
Liebe Grüsse
Zurück zur Natur

Re: So viel wie möglich selbst herstellen
geschrieben von: Geizhals (IP-Adresse bekannt)
Datum: 06.10.2013 09:18

Gute Idee - und was hast du dir da so vorgestellt? Als Startprogramm?

Re: So viel wie möglich selbst herstellen
geschrieben von: zurück_zur_Natur (IP-Adresse bekannt)
Datum: 06.10.2013 10:06

Also ich hab mir vorgestellt
Z.b eine Bücherliste
Dann allgemeine Spartipps
Es gibt viel nur sind ganzen Forum verteilt und so wären sie für
Anfänger offensichtlicher(nicht alles nur zur Start hilfe )
Das man etwas zusammen tragen könnte
Dann internetseiten über
Wald und Wiesen was man in der natur sammel könnte usw
Was meint ihr dazu?

Re: So viel wie möglich selbst herstellen
geschrieben von: minimalversuch (IP-Adresse bekannt)
Datum: 06.10.2013 14:01

hallo,

ich bin ein Neuling was knausern/einfaches leben angeht, lese zwar schon eine weile mit, aber ein "startprogramm" finde ich auch eine tolle Idee...

lg,
minimalversuch

Re: So viel wie möglich selbst herstellen
geschrieben von: zurück_zur_Natur (IP-Adresse bekannt)
Datum: 08.10.2013 16:43

Hallo also ich hab mich in diesem Forum mal auf die suche gemacht und folgenden beitrag für gut befunden
das Konsum verhalten
dann auch hier aus dem Forum
Lebensmittel selber machen
und hier geht s um die Finanzen
alles rund um s Geld einsparendamit man mehr vom Leben hat als nur arbeiten ;-)

Re: So viel wie möglich selbst herstellen
geschrieben von: Deacon (IP-Adresse bekannt)
Datum: 10.10.2013 18:20

Ich weiß gar nicht, ob die Firma Felder noch diese Kurse oder Workshops anbietet.......da müsste man dort nachfragen oder auf ihrer HP nachsehen.

Mir persönlich ist es bei manchen Sachen lieber, ich lerne zumindest die grundsätzlichen Dinge mal von einem Fachmann, also eben zB in einem Kurs und kann darauf dann aufbauen. Bei eher einfach Sachen, kann ich mir das auch nach Anleitung selbst beibringen.

Ich würde so ein Startprogramm auch begrüßen. Man findet zwar alles irgendwo, aber so geordnet und aufgelistet wär natürlich sehr praktisch.

Re: So viel wie möglich selbst herstellen
geschrieben von: marinara (IP-Adresse bekannt)
Datum: 11.10.2013 21:07

Das wär eine sehr gut Idee eine Bücherliste zusammen zu stellen.

WEiss jemand leicht wie man Hosen natürlich färbt?
meine dnkle jeanshose sieht an einigen stellen nicht mehr so dunkel aus und ich möchte sie nicht wegwerfen. Ich könnte mir zwar eine neue hose kaufen aber würde lieber die alte färben (ja, bin ökologisch engagiert!)

Re: So viel wie möglich selbst herstellen
geschrieben von: Hobbygaertnerin (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12.10.2013 15:20

Die Idee mit den Büchern, ein Anfang auf alle Fälle.
Nur stelle ich leider fest, dass wirklich gute Bücher, die einem Fertigkeiten sehr gut rüberbringen- sehr dünn gesäät sind.
Bei den Gartenbüchern ist es auf alle Fälle genauso wie bei den Kochbüchern-
alle sind schön zum Durchblättern, aber wirkliche Lerneffekte liefern die Wenigsten.
Da wäre vielleicht eine Linkliste zu guten you tube Videos auch sehr hilfreich.
Zumindest habe ich schon so manche Tätigkeit eher begriffen wenn ich es sehe, als in Büchern zu lesen.

@Hosen färben- ich wasche eine neue Jeans immer mit alten Hosen mit, meist gibt die Farbe ab.
Natürlich wäre wohl Indigo, aber ich habe keine Ahnung, wie man damit färbt. Rotkohl färbt Stoffe blau, leider aber nicht sehr dauerhaft.

Ich wünsche euch gute Lehrmeister, es gibt sie noch, die Leute, die schon ein paar Jahre auf dem Buckel haben und mit Freude von ihrer reichen Lebenserfahrung weitergeben.
Schade eigentlich, dass wir über viele Jahre auf das generative Wissen unserer Vorgänger so wenig geachtet haben.

Avatar Re: So viel wie möglich selbst herstellen
geschrieben von: derknausererat (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12.10.2013 19:13

Bei der Bücherliste kann ich gleich anfangen:

- Altbewährtes neu entdeckt (readers digest verlag - nur noch im Antiquariat)
- Hausgemacht (Casparekk Türkkan)
- zum Gartln - das Biogarten-Buch von der Heistinger (das ist dann die Vollversorgung)
- oder für Anfänger - Natur im Garten (muss ich noch genau nachschauen welcher Verlag)

Michi

Re: So viel wie möglich selbst herstellen
geschrieben von: Hilde (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12.10.2013 20:32

Gib zur dunklen Wäsche eine handvoll Efeublätter in die Waschmaschine.Nicht bei weißer Wäsche verwenden.

Liebe Grüße
Hilde
Dieser Beitrag ist fehlerfrei; Ausnahmen bestätigen die Regel.

Du bist was Du denkst und was Du denkst strahlst Du aus. Und was Du ausstrahlst ziehst Du immer unweigerlich an.

Re: So viel wie möglich selbst herstellen
geschrieben von: marinara (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12.10.2013 21:11

@Hobbygaertnerin
neue Jeans mit alten Hosen waschen. Cool! Auf die idee wär ich nicht gekommen
Danke und schönes Wochenende!

Re: So viel wie möglich selbst herstellen
geschrieben von: Deacon (IP-Adresse bekannt)
Datum: 13.10.2013 14:51

Efeublätter? Klingst sehr interessant. Man müsste halt nur wissen woher man die bekommen soll, bzw. wie sie aussehen. Aber ja, Google ist ein kluger Freund ;-)

Gibt es denn auch natürliche Farben für Holz?

Re: So viel wie möglich selbst herstellen
geschrieben von: Hobbygaertnerin (IP-Adresse bekannt)
Datum: 13.10.2013 17:19

Etwas gebe ich zu bedenken:
Man wird von der Fülle der Themen am Anfang fast erschl......,
besser ist es, sich ein Thema vornehmen, sich damit auseinander zu setzen und zu probieren, üben, usw. bis es gut läuft, dann das nächste ........ und so weiter.

Re: So viel wie möglich selbst herstellen
geschrieben von: Zumirah (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12.04.2014 18:22

Was mich zB interessiert ist jemand, der einem beibringen kann Schuhe selber zu machen.

Gute Bücher sind da genauso schwer zu finden wie Kurse. Was meist bedeutet, neues Schuhwerk aus China oder die ganz teuren Sachen von den wenigen Schustern die noch existieren.

und was ist mit Kursen zum Thema nähen historischer Kleidung?
mir gefallen zB Husarenjacken wirklich gut, klar, Schnitte findet man da schon auch - aber auch da kann man meist nur probieren - jemanden zu finden, der einem dabei hilft, ist meist Kunst ....

oder habt ihr da wem, an den man sich wenden kann?

Avatar Re: So viel wie möglich selbst herstellen
geschrieben von: Lehrling (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12.04.2014 19:05

>Schuhwerk< von Barbe/Käln wäre vielleicht was für dich?

und für historische Kleidung zu nähen:
Schau hier

oder
oder hier

dank Internet ist ja wirklich vieles leichter zu finden.

liebe Grüße
Lehrling

Frei sein, heißt wählen können, wessen Sklave man sein will."
Jeanne Moreau (*1928), französische Schauspielerin und Regisseurin

Re: So viel wie möglich selbst herstellen
geschrieben von: Zumirah (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19.04.2014 17:47

@Lehrling
jep, die kenn ich selber vom googeln
;-)

kannst du von Barbe/Käln viell. den Link dazu geben :-)
danke.
Es gibt ja für alles mögliche auf VHS und so diverser Kurse auch im handwerklichen Bereich.
Nur zum Thema Schuhe selber machen, hab ich nicht so wirklich was gefunden.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.04.14 17:48.

Avatar Re: So viel wie möglich selbst herstellen
geschrieben von: derknausererat (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20.04.2014 08:30

Bei Schuhen ist das Problem der "Leisten" - den richtigen zu kriegen, der dir passt - das sind einige Suchen auf Flohmärkten nötig. Schwer zu kriegen! Ich hab mal Doggln gemacht (Tiroler Filzpatschen) - eigentlich einfach - aber irre schwere Arbeit.

Michi

Avatar Re: So viel wie möglich selbst herstellen
geschrieben von: Lehrling (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20.04.2014 15:10

hall zumirah,

hier ist der Link Schuhwerk bzw. hier zum Reinschauen ins Buch

liebe Grüße
Lehrling

Frei sein, heißt wählen können, wessen Sklave man sein will."
Jeanne Moreau (*1928), französische Schauspielerin und Regisseurin

Seiten: vorherige Seite12
Aktuelle Seite: 2 von 2


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.