Das einfache Forum zum einfachen Leben - vormals einfach-leben.de.vu

- Registrieren - Neuste Beiträge

Hobbies und Kreativität : Knausererforum
einfache Hobbies, Urlaub, Erholung, Freizeitaktivitäten ...
Knausriger Urlaub?
geschrieben von: dagobertduck (IP-Adresse bekannt)
Datum: 01.03.2012 18:23

Am billigsten ist es natürlich zu Hause auf Balkonien: Griller aufstellen, Liegen raus und dann rein ins Badevergnügen im Plantschbecken. Kann auch schön sein, aber ich meine schon einen Urlaub mit Verreisen und so: :-) Gibt’s da vielleicht ein paar Knausertipps?

Avatar Re: Knausriger Urlaub?
geschrieben von: Lehrling (IP-Adresse bekannt)
Datum: 02.03.2012 20:55

für Einzelperson oder für Familien?

es gibt doch Couchsurfing oder auch Wohnungstausch....

liebe Grüße
Lehrling

Frei sein, heißt wählen können, wessen Sklave man sein will."
Jeanne Moreau (*1928), französische Schauspielerin und Regisseurin

Avatar Re: Knausriger Urlaub?
geschrieben von: derknausererat (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03.03.2012 21:39

Wie wäre es denn in den Urlaub wandern. Eine langjährige Leserin hat das letztes Jahr in Mitteldeutschland gemacht und war total begeistert, als sie sich ihre weitere Umgebung erwandert haben.

Man kann auch weitwandern oder mal eine Sehenswürdigkeitentour durch die eigene Stadt machen. Wohnungssitting - auch immer wieder gerne angeboten, Couchsurfer sind auch ganz begeistert oder auch WWOOFer - die auf Bauernhöfen mitarbeiten.

Michi

Re: Knausriger Urlaub?
geschrieben von: Ede (IP-Adresse bekannt)
Datum: 04.03.2012 15:35

Hallo!

Wenn man ausschließlich die Knauserer Brille aufhat, musst Du (falls Du Coachsurfen oder ähnliches nicht magst) einen genauen Blick auf die Pauschalangebote legen - besonders, wenn Du nicht auf die Ferien angewiesen bist.

Gerade in Österreich bzw. Tirol gibt es eine neuen Preiskampf mit All-Inclusive.
Diese Angebote bewegen sich sich um ca. 200 €/Person/Woche A.Incl. und meist sind 1-2 Kinder (kleine) enthalten.

Gruß Ede

Re: Knausriger Urlaub?
geschrieben von: panther (IP-Adresse bekannt)
Datum: 06.03.2012 19:04

Also einen Urlaub gönnen wir uns jedes Jahr. Das muss einmal im Jahr schon sein. Allerdings buchen wir immer so, dass wir diese Frühbucherrabatte nützen können.

Heuer haben wir besonders Glück gehabt, meine Eltern haben uns einen Reisegutschein über 150 Euro geschenkt. smiling smiley

Re: Knausriger Urlaub?
geschrieben von: dagobertduck (IP-Adresse bekannt)
Datum: 08.03.2012 20:56

Sich den Urlaub schenken zu lassen, ist überhaupt eine tolle Knauser-Idee. :-) Wie funktioniert das mit den Reisegutscheinen? Bekommt man im Reisebüro, nehm ich an, oder? Auf Frühbucher- und ähnliche Angebote achte ich natürlich immer, das ist oberstes Knauser-Gebot: Wer sich früh entscheidet, kommt billiger davon! The early bird catches the worm, sagt der Angelsachse. Der frühe Wurm hat einen Vogel, sagt der Niavarani.

Re: Knausriger Urlaub?
geschrieben von: panther (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09.03.2012 13:29

Das ist ja das tolle, ich habe mir den Reisegutschein nicht schenken lassen... sie sind dankenswerterweise selbst auf diese tolle Idee gekommen. LOL

Sie haben mir berichtet, dass sie den Reisegutschein im TUI Reisecenter im Stadioncenter gekauft haben. Aber ich habe gelesen, dass man sie auch im Internet kaufen kann.

Re: Knausriger Urlaub?
geschrieben von: dagobertduck (IP-Adresse bekannt)
Datum: 11.03.2012 20:29

panther schrieb:
> Das ist ja das tolle, ich habe mir den Reisegutschein nicht schenken
> lassen... sie sind dankenswerterweise selbst auf diese tolle Idee
> gekommen. LOL



> Sie haben mir berichtet, dass sie den Reisegutschein im TUI
> Reisecenter im Stadioncenter gekauft haben. Aber ich habe gelesen,
> dass man sie auch im Internet kaufen kann.

Ach so, das ist natürlich noch besser! smiling smiley Ich finde das Gutschein-Schenken eigentlich nicht so schlecht: So ein Gutschein ist immerhin bares Geld wert, aber doch auch irgendwie zweckgebunden und stellt somit ein phantasievolleres Geschenk dar als ein grüner Schein. Oder als zwei grüne Scheine. Wobei ich überhaupt der Meinung bin: Man kann auch Geldgeschenke und Gutscheine sehr kreativ gestalten. Auf die Präsentation kommt es an! Da hab ich schon ein paar ganz tolle Sachen gesehen und teilweise auch selbst produziert: Tiere, Häuser, Schiffe, Rennautos, Raketen, ... aber das gehört jetzt eher in die Basteln = Geldverschwendung?-Diskussion. Grüne Scheine? Sind die mit den vielen Nullen überhaupt grün? Oder blau? Ich seh die leider so selten. sad smiley

Re: Knausriger Urlaub?
geschrieben von: Manfred Alberti (IP-Adresse bekannt)
Datum: 15.03.2012 08:34





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.09.12 09:32.

Re: Knausriger Urlaub?
geschrieben von: Manfred Alberti (IP-Adresse bekannt)
Datum: 24.03.2012 19:59





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.09.12 09:30.

Re: Knausriger Urlaub?
geschrieben von: dagobertduck (IP-Adresse bekannt)
Datum: 29.03.2012 23:55

Thx, ich war mehr auf der Suche nach einer hübschen Begriffs-Definition von diesen Shelters. Aber klar, über Google lassen sich jede Menge dänische Shelters finden: Naturlagerplätze in Dänemark (Holzhütten/Shelter oder Campingplätze ohne Bewirtschaftung mit Trockenklo oder WC, Feuerstelle u. ggf. Wasseranschluss). (http://www.fahrradbibliothek.de/angebote/downloads-laenderinfos-daenemark.html). Klingt nicht ganz nach Robinson Club, aber doch auch irgendwie ganz ok! smileys with beer

Re: Knausriger Urlaub?
geschrieben von: euromania (IP-Adresse bekannt)
Datum: 04.04.2012 16:03

na ja man muss halt erstens mal wissen wo man gern hinfahren/fliegen was auch immer würde und dann muss man halt immer geziehlt Online schauen... ich habe vor kurzen ein paar gute Angebote auf <Werbung gelöscht> gesehen- man muss halt immer wieder schauen..



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 08.04.12 21:03.

Re: Knausriger Urlaub?
geschrieben von: dagobertduck (IP-Adresse bekannt)
Datum: 07.04.2012 22:29

Ja, Last Minute ist immer ein heißer Tipp! Ideal ist natürlich, wenn man zeitlich flexibel ist und es nicht urlaubstechnisch genau die ersten zwei Augustwochen sein müssen *hmpf*, weil davor geht schon der eine Kollege auf Urlaub und danach der andere... frowning Als Student hab ich das mit der Flexibilität voll ausgekostet: Das macht oft einen Riesenunterschied, wenn man ein paar Tage vorher oder nachher fliegen kann. Oder unter der Woche und nicht am Wochenende.

Re: Knausriger Urlaub?
geschrieben von: euromania (IP-Adresse bekannt)
Datum: 10.04.2012 12:04

Es gibt viele Veranstalter die Last Min Reisen anbieten... Oft ist es auch gut wenn man direkt ins Reisecenter rein geht... dann kann man auch mitn Personal reden... und oft findet man dort schneller etwas gutes! winking smiley

Re: Knausriger Urlaub?
geschrieben von: Krabbe (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12.04.2012 20:16

Es gibt auch das Gegenteil von Last Minute.
Frühbucherrabatte...

lg Andrea

Re: Knausriger Urlaub?
geschrieben von: momoko (IP-Adresse bekannt)
Datum: 13.04.2012 12:38

Urlaub vor der Haustür.. im Umkreis von 200 km mal all das tun, was sonst vielleicht gerade zu weit weg ist oder einen für einen Tag nicht lohnt. Übernachten im Zelt oder in Jugendherbergen. Mit dem Auto oder mit dem Zug oder mit dem Fahrrad... Wir haben das mit 3 Kindern in Rheinland-Pfalz gemacht, es war einer unserer schönsten (und günstigsten) Urlaube überhaupt.
Gabs dazu nicht letztes Jahr einen Knauserer-Brief?

lg momoko

Re: Knausriger Urlaub?
geschrieben von: dagobertduck (IP-Adresse bekannt)
Datum: 15.04.2012 17:15

Krabbe schrieb:
> Es gibt auch das Gegenteil von Last Minute.
> Frühbucherrabatte...



> lg Andrea

Jaja, der frühe Vogel... :-) Da hast du auf alle Fälle Recht, Andrea, da kann man sich ganz schön was ersparen, wenn man rechtzeitig dran ist! Am besten wäre es sowieso, wenn man sich schon jetzt schön langsam überlegen würde, wo man den Jahreswechsel 2012/13 verbringen möchte... ;-)
Finanziell hat das mit Sicherheit seine Vorteile, wenn man früh-entschlossen ist und schon frühzeitig weiß, was man will! Genau da liegt aber mein Problem: Ich denk mir immer, wer weiß, was in vier Monaten alles sein kann, vielleicht will ich dann ja ganz was anderes unternehmen und so. Naja, vielleicht eh unsinnig, weil man wahrscheinlich auch vier Monaten später noch genau die gleichen Urlaubsabsichten verfolgen wird... ist wahrscheinlich so eine psychologische Hürde – völlig unknauserig eigentlich!

Re: Knausriger Urlaub?
geschrieben von: Krabbe (IP-Adresse bekannt)
Datum: 15.04.2012 17:53

Hi Dagobert,

kann ich nachvollziehen. Monate im Voraus kann man nur dann buchen, wenn man weiss wohin man schon immer mal wollte.

Wenn du gerne ins Abenteuer fährst geht das auch ganz klasse mit Fahrrad oder zu Fuss. Mein Mann hat mit seinem besten Freund einmal eine ganz tolle Fahradtour von Mainz an die französische Atlantikküste gemacht. Davon erzählt er noch heute, bestimmt 20 Jahre später. Sie sind morgends einfach losgeradelt und haben am späten Nachmittag angefangen nach einer Unterkunft zu suchen. In Frankreich gibt es da eine tolle Institution. Nennt sich "Gîte d'étape" und ist für Wanderer, Fahradfahrer und zum Teil auch auf Pferdewanderer eingerichtet worden. Das Prinzip ähnelt einer Jugendherberge, nur das du hier neben der Unterkunft (meistens in Mehrbettzimmern) eine Gemeinschaftsküche benützen kannst. Wenn man mag, kann man in einigen Gîtes auch ein regionales Essen bestellen, das dann von den Herbergseltern am heimischen Herd zubereitet wird. Die Preise waren bisher eigendlich immer recht gering.
Fällt mir gerade ein, habe ich mit dem Fahrrad auch schon gemacht. In Mainz die Fahrräder in den Zug gepackt, bis nach Weissenburg im Elsass gefahren und von dort aus dann mit dem Rad. Wir haben viele Burgruinen besichtigt und die Natur war sooo schön...

Was hier oft machen, einfach mit dem Auto losfahren und im Auto übernachten. Am Anfang hatten wir einen Fiat Fiorino Hochdach. So eine Handwerkerkiste mit 5 Plätzen, also ganz normales Auto. Sitz umgeklappt, Luftmatratze rein und fertig. Sehr preiswert und man sieht eine Menge. Der Komfort ist natürlich nicht so gross. Ein bischen verbessert haben wir das dann doch. Zum Beispiel mit einem simplen Holzbrett über dem Kofferraum. Da konnten dann Nachts unserer Klamottten drauf und morgends wurde da der Kaffee aum dem Gaskocher drauf gekocht, Croissants verspeisen und aufs Meer gucken. Das waren tolle Ausfüge...
Heute sind wir da ja fast verwöhnt, mein Mann braucht für seine Arbeit einen Bus - unser kleiner Volkswagen ist als Campingbus (selbst) ausgebaut.

So, jetzt haue ich mir mal auf die Finger, sonst schreibe ich noch einen Roman winking smiley

lg Andrea



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.04.12 17:56.

Re: Knausriger Urlaub?
geschrieben von: dagobertduck (IP-Adresse bekannt)
Datum: 29.04.2012 16:41

Hallo Andrea!

Schreib ruhig einen Roman – les ich gern! Das klingt ja wirklich sehr spannend und abenteuerlich: Holzbrett über den Kofferraum, morgens der Kaffee auf dem Gaskocher... smiling smiley Ja, so ein Querfeldein-Abenteuer-Urlaub hat auch was! Allerdings kann es dann schon sein, dass man ein wenig urlaubsreif vom Urlaub zurück kommt... Vielleicht wird man mit dem Alter auch etwas gemütlicher (oder sollte ich besser schreiben: ich?). Luxus und Angeber-Firlefanz können mir nach wie vor gestohlen bleiben. Aber so ein klein wenig Komfort weiß ich auf meine alten Tage schon zu schätzen!

Am besten finde ich eigentlich die Kombination aus beidem: Ein wenig Abenteuer-Urlaub auf eigene Faust und dann gemütliches Entspannen in angenehmer Atmosphäre. Haben wir auch schon so gemacht: Zuerst mit dem Mietauto herumgurken, Gegend besichtigen und selbst erkunden, Nächtigung in bescheidenen (aber zumindest sauberen und sicheren!) Quartieren. Und abschließend noch für ein paar Tage in ein schönes Resort: Da kann man dann auch die vielen Eindrücke in Ruhe verarbeiten und den Urlaub ausklingen lassen.

Rückflug am allerletzten Urlaubstag in allerletzter Minute kann ich jedenfalls nicht empfehlen: Hab ich einmal gemacht – nie wieder! Da sind wir wegen Flug-Verspätung erst um 3h in der Früh in Wien-Schwechat angekommen und um 8h dann: Erster Arbeitstag nach drei Wochen Urlaub! Da ist die Rückkehr in den Alltag gleich doppelt grausam und die Erholungsfaktor sinkt plötzlich gewaltig!
Mein Urlaubs-Planungs-Tipp: Wenn es irgendwie geht: Rückreise für den vorletzten Urlaubstag (Samstag) planen. Der eine Tag zum Wieder-Eingewöhnen ist absolut wichtig!

LG Dagobert

Re: Knausriger Urlaub?
geschrieben von: dagobertduck (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12.05.2012 23:58

Freunde haben mir gerade von einem traumhaft-schönen Romantik-Urlaub in einem Sensimar-Hotel in Andalusien erzählt. Ich freu mich ja so mit ihnen. *Hmpf* und bin auch überhaupt nicht neidisch. Neeeeeeeeein! Denn ich bin noch überhaupt nicht urlaubsreif. Überhaupt gar nicht! Ob das bei denen so ein knausriger Urlaub war, das weiß ich nicht, übers Geld redet man ja nicht so. Aber so richtige Geldrausschmeißer sind die eigentlich auch nicht. Egal. Ich will auch Urlaub!!!



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.05.12 16:04.

Re: Knausriger Urlaub?
geschrieben von: Hilde (IP-Adresse bekannt)
Datum: 13.05.2012 16:52

ja und was hält dich davon ab??

Liebe Grüße
Hilde
Dieser Beitrag ist fehlerfrei; Ausnahmen bestätigen die Regel.

Du bist was Du denkst und was Du denkst strahlst Du aus. Und was Du ausstrahlst ziehst Du immer unweigerlich an.

Re: Knausriger Urlaub?
geschrieben von: dagobertduck (IP-Adresse bekannt)
Datum: 31.05.2012 20:25

Hm, gute Frage: Was hält mich eigentlich davon ab? Ich werd doch nicht womöglich gar zu knausrig... ;-)
Ich halt euch auf dem Laufenden, wie ich mich urlaubstechnisch entschlossen habe.

Re: Knausriger Urlaub?
geschrieben von: dagobertduck (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17.06.2012 17:55

Die Entscheidung ist gefallen: Wir haben uns für den Romantik-Urlaub und für das Sensimar-Hotel in Andalusien entschieden. Im September sollten da auch die Temperaturen sehr angenehm sein. In der engeren Auswahl war auch noch ein Magic Life-Resort auf Fuerteventura. Auch schön, hat uns auch sehr gut gefallen, wär uns sogar noch etwas billiger gekommen, aber schließlich und endlich: Man muss ja nicht gerade beim wohlverdienten Urlaub knausern! :-)

Vielen Dank für eure vielen Tipps! Das mit dem Querfeldein-Abenteuer-Urlaub ist auch schon vorgemerkt: Holzbrett über den Kofferraum, morgens der Kaffee auf dem Gaskocher und so :-) Das wird mal ein verlängertes Wochenende, wenn es sich ausgeht im Herbst und vor allem, wenn es temperaturmäßig passt. Ich muss nämlich zugeben: Abenteuer-Camping-Urlaub gut und schön, aber nur wenn es auch warm ist! Ich bin da ein ziemlicher Schönwetter-Campierer. :-)
Obwohl so ein Island-Trip natürlich auch was hat. Hab gerade einen spannenden Abenteuer-Bericht gelesen: [www.umdiewelt.de]
Einziger Nachteil beim Camping im hohen Norden: Camping bei 8 Grad im August! Wenn das Wetter schön ist... und wenn nicht? Minusgrade! Brrrrr! Naja, wenn man die richtige Ausrüstung dafür hat, dann macht das bestimmt auch Spaß! Und aufwärmen kann man sich ja dann bei den Geysiren...
Wie auch immer: Für heuer geht es erst mal Richtung Süden und dann sehen wir weiter. Hasta pronto!

Re: Knausriger Urlaub?
geschrieben von: tellmemore (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18.07.2012 14:04

Also ich sag mal - Balkonien kommt gar nicht in Frage, wenn dann schon Urlaub aber auch mal ein Ziel wos nicht so super teuer ist, sondern etwas kostengünstiger, ich kann ja den Ostblock immer empfehlen und dann im Urlaub halt schon vorher sich klar sein wieviel man ausgeben will! Was haltet ihr euch denn da immer für ein Budget vor Ort offen?

Re: Knausriger Urlaub?
geschrieben von: Anjolie (IP-Adresse bekannt)
Datum: 30.07.2012 12:32

Ja, Osteuropa ist echt schön, aber auch andere Orte wie Kroatien & CO sind wunderschön. Ich zahle im Urlaub immer per Yuna, weil ich dann die beste Kostenkontrolle hab. Es kann mir nie passieren, dass ich nach dem Urlaub nix zu essen hab, weil ich eventuell ein Minus auf dem Konto hab. Mit Prepaid KK kann ich nie mehr ausgeben, als drauf ist. Das ist das Positive daran :-).

Re: Knausriger Urlaub?
geschrieben von: tellmemore (IP-Adresse bekannt)
Datum: 31.07.2012 19:57

Ja - das kann ich verstehen, kenne ich auch, vor allem wird auch gut akzeptiert mittlerweile wenn man zahlen will.

Re: Knausriger Urlaub?
geschrieben von: trahnoo (IP-Adresse bekannt)
Datum: 08.09.2012 12:03

Ansonsten einfach mit Freunden an die Ostsee fahren und zelten. Man ist am Meer, erlebt tolle Seeluft und kann in die Wellen stürmen. Leider muss dazu das Wetter stimmen. Ansonsten auch einfach mal in eine schöne Strandbar gehen.

Re: Knausriger Urlaub?
geschrieben von: Petra0207 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14.10.2012 18:47

Ich schau grad Richtung Balearen. Palma zum Beispiel. Muss ja kein Ballermann sein...
Aber die Unterkünfte da sind echt bezahlbar, wo kriegst du denn schon eine Ferienwohnung <Werbung gelöscht> für vier Personen in der Sonne für knapp 500 Euro?
Oder habt ihr noch günstigere Tipps für vier Personen?



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.10.12 22:59.

Avatar Re: Knausriger Urlaub?
geschrieben von: Flaminia (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28.11.2012 18:20

Prepaid Kreditkarten sind echt toll und ich nutze auch eine. Osteuropa ist teilweise auch wirklich schön. Es muss nicht immer der Süden sein. Teilweise findet man auch im Osten schöne Ecken zum verreisen.



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.