Das einfache Forum zum einfachen Leben - vormals einfach-leben.de.vu

- Registrieren - Neuste Beiträge

Arbeitsplatz : Knausererforum
Erwerbsleben, davor, danach und mittendrin im Job
Arbeit gegen Arbeit - einfach getauscht
geschrieben von: dieKöchin (IP-Adresse bekannt)
Datum: 24.11.2008 16:18

Schon lange habe ich eine Möglichkeit gesucht, wie mir jemand bei meiner manchmal anfallenden Alltagsarbeit (Regale aufbauen, Gartenarbeit etc.) helfen kann, ohne dass ich dafür zahlen muss.

Seit ein paar Wochen bin ich nun Mitglied in einem Tauschring. Wir tauschen Arbeitsstunde gegen Arbeitsstunde. Das ist superklasse, dass es in meiner Stadt sowas gibt.

Ich habe für ein Mitglied des Tauschrings 2 Stunden Fenster geputzt und dafür wird mein Regal aufgebaut. Jede Arbeitsstunde ist gleich viel wert.

Als nächstes werde ich eine Stunde bügeln und lasse mir dafür eine Stunde Massage von einer ausgebildeten Physiotherapeutin geben, ist das nicht toll?

In einer Liste wird alles notiert und unterschrieben. Ich kann Euch nur ermuntern einem Tauschring beizutreten. In jeder Suchmaschine findet Ihr Informationen, ob es in Eurer Nähe einen Tauschring gibt. Ich kann es jedenfalls nur empfehlen.

Beste Grüße
von der Köchin

Re: Arbeit gegen Arbeit - einfach getauscht
geschrieben von: JanineD (IP-Adresse bekannt)
Datum: 24.11.2008 18:50

ich kenne so etwas schon lange und bin echt begeistert von Tauschringen, leider gibt es hier weit und breit nichts derartiges.. aber vielleicht werde ich so etwas in ferner Zukunft mal auf die Beine stellen

Avatar Re: Arbeit gegen Arbeit - einfach getauscht
geschrieben von: derknausererat (IP-Adresse bekannt)
Datum: 24.11.2008 20:06

Im ländlichen Raum ist sowas schwer umzusetzen, wegen der Distanzen zwischen den Tauschern.
Wenn ein aktiver Tauschring bei mir in Schwaz wäre, würde ich mitmachen.
Aber ab sagen wir ab 20 km Fahrt wird es dann uninteressant und irgendwo unökonomisch.

Ich habe so im privaten getauscht: Übersetzung für einen Metzger dafür Würstl bekommen, Nachhilfestunde gegen Babysitten

Was mir gut gefällt ist, dass geistige Arbeit gegen händische ziemlich im Verhältnis 1:1 getauscht wird, was richtig und wichtig zur Aufwertung der letzteren ist.

Michi

Re: Arbeit gegen Arbeit - einfach getauscht
geschrieben von: JanineD (IP-Adresse bekannt)
Datum: 25.11.2008 19:50

im ländlichen Raum ginge es schon, man müsste nur mehr Interessierte unter weniger Einwohnern finden..und das ist sicher kein einfaches Stück Arbeit.. leider

Re: Arbeit gegen Arbeit - einfach getauscht
geschrieben von: ladolcevita (IP-Adresse bekannt)
Datum: 13.06.2009 21:24

ich hardere schon seit Jahren damit einem Tauschring beizutreten
mein größtese Problem: ich kann nix ( richtiges) und habe mit drei Kindern auch nicht die Zeit zu helfen...und habe so viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel Bedarf ;-)

Re: Arbeit gegen Arbeit - einfach getauscht
geschrieben von: Berta (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14.06.2009 21:24

Wie wärs mit Kinderbetreuung - wenn die Chemie stimmt, haben auch deine Kleinen was davon

Berta



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.