Das einfache Forum zum einfachen Leben - vormals einfach-leben.de.vu

- Registrieren - Neuste Beiträge

Kontakte und Persönliches : Knausererforum
Hier ist euer Treffpunkt!!
Avatar Valentinsgrüße
geschrieben von: Schattengarten (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14.02.2009 17:31

Ich möchte euch allen viele liebe Vallentinsgrüße schicken.

Ja, der Valentinstag ist eine Erfindung des Einzelhandels, speziell des Blumenladens.

Na und? So wird man Erinnert mal seinem/ seiner Liebsten zu sagen, dass man sich liebt.
Dazu muß nichts gekauft werden. Und wem nichts einfällt, der/die gibt einfach nur ein Küsschen, und sagt, dass man dran gedacht hat.

Hier herrschte in letzter Zeit Untergangsstimmung, dass ich gar nicht mehr so recht mitlesen mochte.
Ja, die Wirtschaft taumelt am Abgrund. Und vielleicht geht die Welt wirklich unter, in 2012, oder so.

Ich denke aber, "unsere" Aufgabe ist es doch eher weiter Tipps zu suchen, wie man Ressourcen sparen kann, sein Geld für sinvolle Dinge ausgeben kann, am Ende des Monats noch Geld übrig bleibt, oder wie man ganz ohne Geld auskommen kann - obwohl da gibt es vielleicht auch schon wieder andere Foren für.
Wir sollten Tipps geben, wie der Anbau von Gemüse klappt, auch auf kleinen Balkons, wie man am besten Hosen flickt, oder Geburtstage für wenig Geld feiert...

Nun ja. Wie auch immer.
Ich möchte den Valentinstag nutzen um euch einen schönen Tag zu wünschen.
Und das hat mich außer ein paar Minuten Zeit nichts gekostet.winking smiley

http://lh4.ggpht.com/_FOrmfZ1PLKc/SZbvOfywC2I/AAAAAAAAAtU/XcaTutxn6I4/Heart_plants_wide_Web.jpg


Bild ist von HIER

---
Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen,
dass sich etwas ändert (Albert Einstein)



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.02.09 17:33.

Avatar Re: Valentinsgrüße
geschrieben von: Lehrling (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14.02.2009 19:34

Vielen Dank für die lieben Grüße, Schattengarten,
die ich gerne an dich und alle anderen hier im Forum zurück - bzw. weitergebe.

Du hast völlig recht, wir sollten den Blick in die Zukunft richten und wie wir sie knauserig und angenehm gestalten.Das unangenehme kommt von allein, unsere Energie sollten wir wir auf das Willkommene richten.

liebe Grüße
Lehrling

Avatar Re: Valentinsgrüße
geschrieben von: Quirie (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14.02.2009 21:31

Ich schließe mich den Grüßen an und möchte eine kleine wahre Geschichte hinzufügen:


Gestern erlebt auf dem Weg zum Wochenmarkt:

In der Fußgängerzone läuft ein paar Meter vor mir eine Mutter mit ihrem vier- oder fünfjährigen Sohn. Die Frau versucht, dem Kleinen die besondere Bedeutung des Valentinstages zu erklären.

"Morgen ist ein besonderer Tag, der Valentinstag. Und wenn man verliebt ist, muss man dem, in den man verliebt ist, etwas schenken."

Der KLeine reagiert sofort:

"Das ist ja blöd!"

_________

LG Quirie

Man sollte gar nicht glauben, wie gut man auch ohne die Erfindungen des Jahres 2500 auskommen kann.

Kurt Tucholsky

Avatar Re: Valentinsgrüße
geschrieben von: Lehrling (IP-Adresse bekannt)
Datum: 15.02.2009 10:31

der Kleine hat völlig recht!
wenn "muß" ins Spiel kommt, macht es keine Freude mehr.

liebe Grüße
Lehrling

Re: Valentinsgrüße
geschrieben von: PetraLustig (IP-Adresse bekannt)
Datum: 15.02.2009 11:38

Hallo Ihr Lieben,

ich bin ein bißchen spät, aber trotzdem kommen meine Wünsche von Herzen.

Vieleicht sollten wir uns immer wieder einmal klar machen, wie gut es uns doch geht. Also - Schluß mit der Jammererei und her mit den guten Ideen!

Einen sonnigen Sonntag wünscht Euch die
Angelika

Avatar Re: Valentinsgrüße
geschrieben von: orinoco (IP-Adresse bekannt)
Datum: 15.02.2009 15:24

War der Valentinstag nicht eine Erfindung der Blumenindustrie, dass mehr Schnittblumenmüll produziert wird?

Passend dazu findet in Frankfurt gerade die "Konsumgütermesse" statt.
Muss man sich mal vorstellen: Tinnef dessen sinnbefreit herausragendes Merkmal ist konsumiert zu werden und sonst keinen Zweck erfüllt.

Avatar Re: Valentinsgrüße
geschrieben von: Quirie (IP-Adresse bekannt)
Datum: 15.02.2009 19:27

Genau wie der Muttertag.

Den habe ich auch schon als Kind ( so ungefähr ab zehn) völlig blöd gefunden.

_________

LG Quirie

Man sollte gar nicht glauben, wie gut man auch ohne die Erfindungen des Jahres 2500 auskommen kann.

Kurt Tucholsky



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.