Das einfache Forum zum einfachen Leben - vormals einfach-leben.de.vu

- Registrieren - Neuste Beiträge

Buntes Forum : Knausererforum
alles Sachdienliche, was in die anderen Foren thematisch nicht passt
Avatar DInge, die die Welt nicht braucht
geschrieben von: orinoco (IP-Adresse bekannt)
Datum: 05.05.2014 22:08

Mir begegnen immer wieder Dinge, die teuer verkauft werden, aber eigentlich vollkommen überflüssig sind, da mit Haushaltsmitteln problemlos zu improvisieren.
Also ein Beitrag aus der Kategorie: "Nichts ist unnütz, es kann immer noch als abschreckendes Beispiel dienen."

Was ich schon öfter gesehen habe: Bananenteiler und Bananenbox.
Bananenbox sollte selbsterklärender Unsinn sein.
Bananenteiler: Ich schäl die Banane bis auf einen Streifen und teil sie dann einfach längs und quer mit dem Küchenmesser wobei der letzte Streifen Bananenschale als Fingerschutz (vor und für) dient.

Aktuell wollen sie einem Omas Kochkiste in modernem Gewand für 80 Teuro andrehen:
[www.heise.de]

Re: DInge, die die Welt nicht braucht
geschrieben von: Biggy (IP-Adresse bekannt)
Datum: 06.05.2014 08:19

Eigentlich muß man sich nur im Haushalt umsehen, was da in den Kästen liegt u. kaum zum Einsatz kommt, das ist meiner Meinung nach unnützes Zeug.
In meinem Fall wären es 2 Chop-Chop Multihacker die im TV-Mediashop beworben wurden u. es 2 Stück zum Preis von einem gab. Da ist das reinigen mehr Aufwand, als von Hand auf dem Brett schneiden oder hacken, für dieses Gerät bei mir Daumen runter. thumbs down
Gestern bei einer Bekannten Kaffee aus einer Kaffeemaschine die mit Alukapseln funktioniert getrunken, auch thumbs down für die Resourcenverschwendung.

Biggy

Avatar Re: DInge, die die Welt nicht braucht
geschrieben von: derknausererat (IP-Adresse bekannt)
Datum: 06.05.2014 10:39

Meine Top 5, die so rumgeistern:

Koch dir lieber einen Tee:
[www.handpresso.de]

Nötig wie ein Kropf:
[www.amazon.com]

Segway:
[content.time.com]

Dinge, die das saufen unterstützen - a ja so cool:
[i00.i.aliimg.com]

Ohne Worte - unser Lieblingskonzern:
[www.roundup.de]

weiter geht es mit Kleidung für überzüchtete Hunde, usw. usw. Die Liste ist endlos!

Michi

Re: DInge, die die Welt nicht braucht
geschrieben von: panther (IP-Adresse bekannt)
Datum: 02.09.2014 16:03

Na ja Amazon hat schon einen gewissen Vorteil, weil es dort viele Produkte billiger als im Geschäft gibt. Und es ist meiner Meinung nach sicherer als Ebay...

Etwas was für mich extrem unnötig ist sind die Nordic Walking Stöcke

Avatar Re: DInge, die die Welt nicht braucht
geschrieben von: derknausererat (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03.09.2014 10:03

Bei Amazon hab ich schon immer Bauchweh. Ist kommod und sicher, aber ich schiele mit einem Auge immer auf diese unsäglichen Arbeitsbedingungen. Soll man nicht fördern. Ich bin jetzt auf den lokalen Anbieter - die Tyrolia - bei Büchern umgestiegen - ist in der Nische auch sehr gut.

Dinge, die die Welt nicht braucht:
a) Dinner in the Sky
b) Tütensuppen
c) Dekokieselsteine
d) Kinderprodukte wie Fruchtzwerge
e) mein Favorit: [www.sprayonmud.de]

Michi

Re: DInge, die die Welt nicht braucht
geschrieben von: Biggy (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03.09.2014 13:30

Ich würde meinen 2 Drittel was im Supermarkt angeboten wird, braucht niemand wirklich.
Fertiggerichte, oder Kuchen dienen bloß der Bequemlichkeit.
Putzmittel, für jedes Problemchen ein separates, sowie Weichspüler für die Wäsche, alles unnötig.
Silikonbackformen, kann ich nix mit, grausen mich schon beim angreifen.

Man bedenke wie schnell eine Biskuitroulade oder Palatschinken zubereitet sind, auch wenn`s eilig ist.

Auch nicht den Modetrend, der immer schneller wechselt u. kauf mich schreit.
Piercings die die Frauen verschandeln im Gesicht.

Auch keine Tageszeitungen, Gratisblätter die bei uns 2mal wöchentlich im Briefkasten liegen, Werbung in Massen....., obwohl es der Postbotin immer wieder gesagt wird.

Keine Flugreisen, nachdem ich vor Jahren festgestellt habe, daß die Karibik auch nicht schöner ist wie der Urlaub am Gardasee.
Auch da wäre ich nicht gewesen, ohne Einladung.

Bei meinem Kaufverhalten wäre die Wirtschaft schon lange zusammengebrochen, wenn alle so wären. Ich werde immer knausriger, Hilfe!

Biggy



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 03.09.14 13:31.

Re: DInge, die die Welt nicht braucht
geschrieben von: YummiMummi (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03.09.2014 18:41

Richtig schlimm finde ich es aber, wenn meine Kinder sich mal wieder was Unnützes gekauft haben, was sie gar nicht brauchen. Die schmeißen ihr Taschengeld für irgendwelches Zeugs wortwörtlich aus dem Fenster raus und im nachhinein ärgern sie sich darüber. Aber gut, es ist ihr Geld und das müssen sie sich selbst einteilen winking smiley

Re: DInge, die die Welt nicht braucht
geschrieben von: prezzemola (IP-Adresse bekannt)
Datum: 27.12.2014 12:59

Ich weiß nicht, wie das bei dir war... aber das war doch bei den meisten Kindern so, dass sie ihr Taschengeld für irgendwelches Zeug rausgeschmissen haben... man lernt oft erst dann mit seinem Geld sinnvoll umzugehen, wenn man es sich selbst verdienen muss.

Avatar Re: DInge, die die Welt nicht braucht
geschrieben von: orinoco (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18.07.2016 22:55

Ich empfehle unbedingt die Amazon-Rezensionen zum Bananenteiler zu lesen.
Besonders die mit 5 Sternen. Ja, bei einem so unverzichtbaren Produkt ist es unmöglich keine Satire zu schreiben. ("Difficile est, satiram non scribere" - Juvenal)

Re: DInge, die die Welt nicht braucht
geschrieben von: ohnesalzstreuer (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20.09.2017 21:28

Was es nicht alles gibt: Eben wurden Überraschungsboxen aus dem Internet im WDR/Markt vorgestellt. Hier kann man sich per Abo selbst solche "Geschenke" bestellen. [www1.wdr.de]

Hab ich auch noch nicht vermisst.

Re: DInge, die die Welt nicht braucht
geschrieben von: Biggy (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21.09.2017 12:55

Ganz blöd finde ich ja das versteigern von herrenlosen Koffern von Flugreisenden. Wer braucht den diesen Überraschungskram von Wäsche die von unbekannten Leuten kommt? Wertvolles lässt man kaum im Koffer.

Biggy

Re: DInge, die die Welt nicht braucht
geschrieben von: strega (IP-Adresse bekannt)
Datum: 22.09.2017 19:28

wenn der Preis gut ist und du nen Koffer brauchst wär das vielleicht ne Idee....

den Inhalt kannste ja dann auf IBÄH verkloppen, wenn du den nicht brauchst.

Re: DInge, die die Welt nicht braucht
geschrieben von: Biggy (IP-Adresse bekannt)
Datum: 26.09.2017 09:32

Da kann ich mir ja gleich einen Koffer um lau bei e...y ersteigern-falls ich einen brauchen würde..... winking smiley

Re: DInge, die die Welt nicht braucht
geschrieben von: deepwater (IP-Adresse bekannt)
Datum: 31.10.2017 16:21

Ich würde zwar keinen Koffer ersteigern, aber ich glaube, unspannend ist das nicht. Auch wenn in Koffern keine Wertgegenstände sind, so bieten sie ja doch einen winzig kleinen Einblick in das Leben seines ehemaligen Besitzers.

Ich gehe in die Natur um Spannendes zu entdecken, andere ersteigern eben Koffer grinning smiley Jedem das Seine.

Re: DInge, die die Welt nicht braucht
geschrieben von: strega (IP-Adresse bekannt)
Datum: 01.11.2017 09:20

ich hab auch noch nie einen ersteigert, auch wenn mir das in diesem Faden hier als Möglichkeit eingefallen ist.........
und zum amüsieren geh ich jetzt in den Garten anstatt Koffer zu ersteigern. Wüsst gar nicht was ich damit mach, hab eh nur Rucksäcke grinning smiley

Avatar Re: DInge, die die Welt nicht braucht
geschrieben von: Elschen (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19.01.2018 13:35

Völlig unnütz in meinen Augen sind fertige Lebensmittel die man auch deutlich günstiger zu Haus zubereiten kann, dann allerdings als GIGA SUPERFOOD angeboten werden, bestes Beispiel ist Porridge, der schon fertig gemischt und mit ollen Trockenfrüchten versehen ist.

Kauft man einfach eine Pckg. Haferflocken sowie frisches Obst, Äpfel oder Bananen, hat man eine günstigere Variante die zugleich auch gesünder, da ohne Zucker und Zusatzstoffe, ist.

Re: DInge, die die Welt nicht braucht
geschrieben von: Biggy (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20.01.2018 11:38

Unnütz ist es für mich auch Ernten zu entsorgen oder in Biogasanlagen zu verheizen, weil sie der Norm nicht entsprechen, oder zu vernichten weil sonst der Preis fällt.
Hunger auf der Welt müsste es mit sorgfältigem Umgang der Resourcen nicht in dem Ausmaß geben.

Avatar Re: DInge, die die Welt nicht braucht
geschrieben von: Elschen (IP-Adresse bekannt)
Datum: 22.02.2018 13:02

Biggy schrieb:
> Unnütz ist es für mich auch Ernten zu entsorgen oder in Biogasanlagen
> zu verheizen, weil sie der Norm nicht entsprechen, oder zu vernichten
> weil sonst der Preis fällt.
> Hunger auf der Welt müsste es mit sorgfältigem Umgang der Resourcen
> nicht in dem Ausmaß geben.


So langsam begreifen auch die Discounter dass Obst und Gemüse nicht der Norm entsprechen muss rein äußerlich, verkaufen daher auch krumme Gurken usw.
Dies sollte allerdings ein Standard sein und nicht extra angepriesen werden müssen, verstehe nicht warum die Kunden entweder nur besonders kleine Züchtungen oder besonders gerade kaufen wollen...

Re: DInge, die die Welt nicht braucht
geschrieben von: strega (IP-Adresse bekannt)
Datum: 24.02.2018 16:29

da spielt die EU-Gesetzgebung wohl auch ne Rolle, da wird festgelegt wie gross und wie dick und wie sonstnoch verkaufbares Gemüse aussehen muss.... ist zwar Schwachsinn, aber ist halt das schöne vereinte Europa.
Aber wir sind ja immer frei, beim lokalen Gemüsebauern nen Deal zu machen oder aufm Wochenmarkt Stammkunde zu werden für etwas anderes Gemüse und Obst zum Sonderpreis.... hatte jahrelang aufm Wochenmarkt nen Biobauern, der mir ein Kistle zweite Wahl - Ware aufgehoben hat, war prima für alle beide the finger smiley



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.