Das einfache Forum zum einfachen Leben - vormals einfach-leben.de.vu

- Registrieren - Neuste Beiträge

Umweltthemen/Politik : Knausererforum
Bevölkerung, Umweltschutz, Mitmenschen, politische Themen ...
Avatar Besinnliche Filme
geschrieben von: derknausererat (IP-Adresse bekannt)
Datum: 27.06.2013 10:37

Besinnlicher Film:
[www.facebook.com]
danach braucht man dann eigentlich nicht mehr viel

und schmutzige Schokolade
[www.youtube.com]

Michi

Re: Besinnliche Filme
geschrieben von: Wasserprediger (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21.07.2017 15:18

schmutzige Schoko

Schon in der ersten Minute fällt das Stichwort "schlechtes Gewissen".

Es geht nicht darum, die Konzerne, die Hochfinanz, das kapitalistische System anzuprangern, die eigentlichen, die obersten Profiteure, nein, es geht darum, dem weißen europäischen Konsumenten ein schlechtes Gewissen zu bereiten. Nur darum geht es. WIR sind SCHULD! Und weil wir SCHULD sind, haben wir gefälligst die Klappe zu halten, wenn Millionen negride Menschen Europa stürmen.

Eine differenzierte, genaue Betrachtungsweise ist hier nicht erwünscht. Der weiße europäische Schoko-Fresser ist SCHULD am Elend des armen Negerlein. Nochmal: es wird hier ganz gezielt und bewußt ein WIR hergestellt, was einfach nur falsch ist. Das merken aber nur wenige. Und diese werden dann wüst attackiert.

Re: Besinnliche Filme
geschrieben von: Biggy (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21.07.2017 16:34

Und die großen Konzerne wissen das nicht? Es geht doch nur um maximalen Profit der Großkonzerne. Die Wirtschaft muss immer wachsen-wohin eigentlich-pervers.

Wo gehen die vielen Spendengelder hin? Wie viele Prozent davon landen wirklich bei den Hilfsbedürftigen u. nicht in anderen Kanälen?

Bei uns gibt es keine Ausbeutung? Dann seht euch die ganzen Steuern an vom Lohn, dann auf jeden Konsum Mehrwertsteuer, bei Dienstleistungen u.s.w. Nicht aufgefallen, dass in D nur allein der Butterpreis binnen einem Jahr auf das doppelte gestiegen ist? Wie viel bleibt dem Bürger zum leben noch über? Keine Inflation-da müssten mal die Warenkörbe so berechnet werden, mit den wirklich wichtigen Sachen die man braucht.
Für gar alles Steuern, bald auch noch für`s atmen, wer weiß?

Ja u. warum ist das so mit der Butter? Weil zuerst zu viel produziert wurde-die liebe EU hat den Bauern Geld bezahlt, dass weniger produziert wird an Milch-jetzt die Nachfrage gestiegen ist, auch die Chinesen sind auf den Geschmack gekommen u. die Kühe fehlen. Auf der einen Halbkugel fehlt essen, auf der anderen wird das Getreide in Biogasanlagen verheizt, nicht der Norm entsprechendes Gemüse wird vernichtet, krank das ganze. Ein deutscher Bauer musste die ganze Gurkenernte vernichten, weil sein Abnehmer seine Ware unfoliert nicht mehr verkauft u. er die Vorrichtung nicht hat dazu-sein Pech.

Fragt einen Rentner, der muss sich über die Arbeitsbedingungen von Schokolade keine Gedanken machen ob er ev. darauf verzichten sollte, weil er sich das ohnehin kaum mehr abzwacken kann.





Biggy



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.07.17 21:30.

Re: Besinnliche Filme
geschrieben von: strega (IP-Adresse bekannt)
Datum: 25.07.2018 13:51

ehrlich, ich kauf meistens auch keine Schokolade, hätt ich im Sommer eh keine Lust drauf,

zur Zeit ist maximal lecker eigene Brombeermarmelade mit einem Hauch Rohrohrzucker dran...

diese besonderen Leckereien kanns ja ruhig zu Weihnachten geben, warum meinen wir dass wir uns rund ums Jahr Schokolade leisten können müssen fürs Glücklichsein?

Ja gut, die Schoko ist ein Beispiel und ich versteh dich gut, wenn du das Gefühl hast, es reiche vorne und hinten nicht.

Dennoch meine ich, dass vieles von diesen Leckereien einen guten Teil Ersatzbefriedigung darstellen KANN, nicht unbedingt tut bei allen und jedem.
Kann ich glücklich sein, wenn ich mir einmal im Monat ne Pizza leisten kann und die geniesse, aber halt zweimal die Woche sie mir nicht leisten könnte? Warum, wenn ich jetzt nein sage, meine ich dass ich nicht auch so glücklich sein kann? Weil wir uns halt immer noch tierisch über Kaufkraft und Konsumfreude definieren und neidisch sind, wenn andere die Mega-Kohle haben um sich alles mögliche zu leisten, was ich eben nicht kann?
An was bin ich reich? Vielleicht reicher als alle die, die Kohle fast ohne Ende haben?

Jaaaa, die Grosskonzerne freuen sich natürlich über möglichst viele gehirngewaschene Menschen, die möglichst viel konsumieren wollen und müssen, damit sie sich zufrieden fühlen....
und dass fast alles schmutzig ist was im Grosshandel läuft, das ist für mich eigentlich keine Frage mehr.... daher steh ich auf meine Brombeermarmelade. Die hat ne gute Ausstrahlung.



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 25.07.18 13:55.

Re: Besinnliche Filme
geschrieben von: ohnesalzstreuer (IP-Adresse bekannt)
Datum: 25.07.2018 19:35

Oh ja, Brombeermarmelade!! Oder Marmelade von wilden Kirschen!!
Ich liebe sie zum Joghurt und ganz neuerdings auch etwas zum Sonntagsfrühstück.
In der Woche gibts Müsli mit frischen bzw. mit selbst eingefrorenen Beeren.
Das sind Genüsse. Da brauche ich keine Importwaren oder Luxusprodukte.



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.