Das einfache Forum zum einfachen Leben - vormals einfach-leben.de.vu

- Registrieren - Neuste Beiträge

Ernährung : Knausererforum
Essen, Trinken, Rezepte ...
Avatar Käse aus ...
geschrieben von: derknausererat (IP-Adresse bekannt)
Datum: 10.09.2013 20:15

Wie wäre es denn, wenn wir mal Joghurt und Co. milchfrei herstellen. Hat jemand eine Idee - Sojamilch bitte nicht verwenden, die will ich nicht haben, aber alles andere ist erlaubt.

Michi

Re: Käse aus ...
geschrieben von: wilderbse (IP-Adresse bekannt)
Datum: 10.09.2013 20:40

Hi,

meinst du jetzt als Grundzutat eben Hafermilch, Cashewsahne und Co?

lg wilderbse

Avatar Re: Käse aus ...
geschrieben von: orinoco (IP-Adresse bekannt)
Datum: 10.09.2013 22:53

derknausererat schrieb:
> Wie wäre es denn, wenn wir mal Joghurt und Co. milchfrei herstellen.
> Hat jemand eine Idee - Sojamilch bitte nicht verwenden, die will ich
> nicht haben, aber alles andere ist erlaubt.

Hier hat jemand mit Joghurts experimentiert und mit Mandelmilch wohl gute Ergebnisse erzielt. Alles andere muss man wohl ausprobieren. Generell ist gekaufte Pflanzenmilch homogener als selbst hergestellte, was wohl für Joghurtbereitung wichtig ist, damit sich nichts absetzt.
> [vegan.de]

Avatar Re: Käse aus ...
geschrieben von: derknausererat (IP-Adresse bekannt)
Datum: 11.09.2013 14:32

Ja genau sowas meinte ich.
Michi

Avatar Re: Käse aus ...
geschrieben von: derknausererat (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14.09.2013 13:44

WAs gibt es jetzt eigentlich wirklich für Alternativen zur Milch??
Mandelmilch
Sojamilch ist für mich keine Alternative
Reismilch da fehlt es aber an Nährgehalt
Hafermilch hatte ich mal
...

Michi



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.09.13 13:50.

Avatar Re: Käse aus ...
geschrieben von: Lehrling (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14.09.2013 18:35

kokosmilch?

Frei sein, heißt wählen können, wessen Sklave man sein will."
Jeanne Moreau (*1928), französische Schauspielerin und Regisseurin

Re: Käse aus ...
geschrieben von: wilderbse (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14.09.2013 20:57

Hi
ich habe mal was von Haselnussmilch gelesen, ich denke, da kann man sicher mit jeder Art von Nuss ein bisschen herum experimentieren. (Bei Walnuss ist da halt sicher auch ein Eigengeschmack dabei).
Ansonsten sind das ja alles Getreide (Hafer, Reis,...), da kann man sicher auch mit Gerste und Roggen und Mais und so probieren.
Hm, allerdings klingt das in meinen Ohren jetzt nicht so toll.... Aber ich könnte mir vorstellen, dass man Seitan als Käse missbrauchen kann (nicht so fest anrühren, wenn man Pulver nimmt?), und wenn es ganz vegan sein soll, dann kann man vielleicht ...

*grübel*, ich hab da ein paar Ideen, aber ich glaube nicht, dass das funktioniert...
Ich melde mich, was bei meinen Experimenten herausgekommen ist.

lg wilderbse

Avatar Re: Käse aus ...
geschrieben von: derknausererat (IP-Adresse bekannt)
Datum: 15.09.2013 09:57

Hat schon mal wer Seitan hergestellt?

Michi

Re: Käse aus ...
geschrieben von: wilderbse (IP-Adresse bekannt)
Datum: 15.09.2013 21:49

Ja,
der Seitan war aber tatsächlich Arbeit. Das Ergebnis war leider ein wenig schwammig im Vergleich zum gekauften, und auch der Geschmack war nicht so umwerfend (beim Mehlteig-Auswaschen lassen sich eben keine Gewürze untermischen, die man beim Anrühren von dem Glutenmehl schon beifügen kann...).
Aber wenn ich gerade Lust habe, mich ausnahmsweise vegan zu ernähren, dann wird das sicher vorkommen, dass ich das nochmal mache, auch wenn es Zeit erfordert. So wie beim Garten jäten... Man kann dabei wunderbar nachdenken.

Zu meinen Experimenten:
Ich habe
1) trockene Spalterbsen mit der Gewürzmühle gemahlen und mit lauwarmem Wasser angerührt - naja, nicht so umwerfend im Geruch. Dann mit einem Teelöffel Sauerkrautsaft verrührt (wegen der Milchsäuregärung auf veganer Basis, Joghurt wollte ich ja nicht nehmen) und einen Tag wie bei der Joghurtbereitung im Warmen stehen gelassen. Nun ja, es sieht eklig aus, riecht nach altem Sauerkraut und ich werde es garantiert NICHT kosten!!! Wääh!
2) Haferflocken fein gemahlen, mit lauwarmem Wasser verrührt und mit einem Teelöffel Sauerkrautsaft vermengt: riecht einigermaßen okay, sieht aus, als hätte das schon mal jemand konsumiert und schmeckt: überhaupt nicht sauer, sondern einfach nur nach wässrigem Haferschleim, könnte mit ein bisschen Zitronensaft sogar einigermaßen als Joghurtschummelei durchgehen.
3) Haferflocken fein gemahlen, mit nur ganz wenig warmem Wasser vermengt(verknetet) und wieder mit ein bisschen Sauerkrautsaft versetzt. Zieht Fäden, hat auch diese etwas unansehnliche Optik, riecht leicht nach Sauerkraut und schmeckt einfach nur fad. Behaltet aber seine Form nicht wie ein Käse, ist eher einfach ein komischer Haferteig.

Bis jetzt also nicht wirklich ein tolles Ergebnis, bloß das "Haferjoghurt" wäre für mich jetzt vorstellbar. Aber mit Früchten, damit diese seltsame graue Farbe weggeht, und dann geht einem die Milch gar nicht so ab...

Aber wirklicher Ersatz ist das Zeugs nicht.

lg wilderbse

Avatar Re: Käse aus ...
geschrieben von: orinoco (IP-Adresse bekannt)
Datum: 16.09.2013 13:53


Re: Käse aus ...
geschrieben von: Geizhals (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17.09.2013 14:41

Na, solange er nicht vergiftet ist - so wie´s heute in GMX steht.

Avatar Nuß-, Cashew-, Hanf-, Sonnenblumenkern- und Kürbiskernmilch
geschrieben von: orinoco (IP-Adresse bekannt)
Datum: 26.02.2014 11:45

derknausererat schrieb:
> WAs gibt es jetzt eigentlich wirklich für Alternativen zur Milch??
> Mandelmilch
> Sojamilch ist für mich keine Alternative
> Reismilch da fehlt es aber an Nährgehalt
> Hafermilch hatte ich mal
> ...

Eine Zusammenstellung, Anleitung zur Herstellung und Rezepte
für Nuß-, Cashew-, Hanf-, Sonnenblumenkern- und Kürbiskernmilch
[www.lebendigekueche.de]



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.02.14 11:47.

Re: Nuß-, Cashew-, Hanf-, Sonnenblumenkern- und Kürbiskernmilch
geschrieben von: panther (IP-Adresse bekannt)
Datum: 27.02.2014 17:16

Hey, vielen vielen Dank für den Hinweis!

Ich schaue mir gleich einmal die Anleitung an und versuche mich am Wochenende mit der Umsetzung der Rezepte.



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.