Das einfache Forum zum einfachen Leben - vormals einfach-leben.de.vu

- Registrieren - Neuste Beiträge

Ernährung : Knausererforum
Essen, Trinken, Rezepte ...
Erdbeermarmelade
geschrieben von: Manfred Alberti (IP-Adresse bekannt)
Datum: 15.06.2012 18:33





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.09.12 09:06.

Re: Erdbeermarmelade
geschrieben von: Geizhals (IP-Adresse bekannt)
Datum: 15.06.2012 19:42

Nö, danke. Marmelade ist eh schon dazu da, dass sie länger hält, die brauch ich NICHT auch noch EINFRIEREN.
Hab die letzte vor 3 Jahren gemacht und die schmeckt noch immer wie im 1. Glas.

Re: Erdbeermarmelade
geschrieben von: Hilde (IP-Adresse bekannt)
Datum: 15.06.2012 23:10

Da finde ich es besser die Rohmarmelade (Beeren+Zucker )oder nur die Beeren einzufrieren und kleine Portionen nach Bedarf zu kochen.
Erdbeermarmelade ist ja nicht gerade der WQeltmewister an Haltbarkeit. Man kann sie einwecken, dann hält sie auch und braucht keinen Strom/Platz im TK dafür.
Aber normal sollte sie auch bei guter Lagerung halten.

Liebe Grüße
Hilde
Dieser Beitrag ist fehlerfrei; Ausnahmen bestätigen die Regel.

Du bist was Du denkst und was Du denkst strahlst Du aus. Und was Du ausstrahlst ziehst Du immer unweigerlich an.

Re: Erdbeermarmelade
geschrieben von: Manfred Alberti (IP-Adresse bekannt)
Datum: 16.06.2012 03:49





4-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.09.12 09:05.

Re: Erdbeermarmelade
geschrieben von: Geizhals (IP-Adresse bekannt)
Datum: 16.06.2012 06:41

Hilde schrieb:
> Da finde ich es besser die Rohmarmelade (Beeren+Zucker )oder nur die
> Beeren einzufrieren und kleine Portionen nach Bedarf zu kochen.

DAS lass ich mir auch gefallen!

Re: Erdbeermarmelade
geschrieben von: bani (IP-Adresse bekannt)
Datum: 16.06.2012 08:59

Manfred Alberti schrieb:
> moin,
> erst ausprobieren, dann könnt Ihr auch mitreden!



> Normale Erdbeermarmelade esse ich wegen des bescheidenen Geschmackes
> erst gar nicht.



> Die Kühlenergie kann 'gerettet' werden, wenn die Gäser im Kühlschrank
> auftauen.



> frostige Grüße. Manfred

wir reden aber jetzt schon mit.

meine frau macht sehr gute marmelade und auch die erdbeermarmelade hat von vor 2 jahren den selben geschmack und farbe.

warum soll ich etwas einfrieren wenn es sowieso schon haltbar gemacht wurde ?

kopfschüttelnden gruß

Lieben Gruß; bani

---------------------------------------------------------
hier sollte etwas stehen, aber ich hab's vergessen

Re: Erdbeermarmelade
geschrieben von: Manfred Alberti (IP-Adresse bekannt)
Datum: 16.06.2012 12:33





5-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.09.12 09:04.

Re: Erdbeermarmelade
geschrieben von: Geizhals (IP-Adresse bekannt)
Datum: 16.06.2012 15:05

bani schrieb:
> warum soll ich etwas einfrieren wenn es sowieso schon haltbar gemacht
> wurde ?



thumbs up Ganz deiner Meinung!

Avatar Re: Erdbeermarmelade
geschrieben von: derknausererat (IP-Adresse bekannt)
Datum: 16.06.2012 17:54

Ich mache nie pure Erdbeermarmelade - die ist mir zu langweilig. Heuer gab es Erdbeer-Holunder, Erdbeer-Cola (siehe Knauserer) und Erdbeer-Rhabarber.
Alles tolle einzigartige Marmeladen - und die Farbgeschichte ist auch vom Tisch.

Michi

Re: Erdbeermarmelade
geschrieben von: NinaBerger (IP-Adresse bekannt)
Datum: 16.06.2012 19:58

Ich brenne die Gläser zu. Marmelade wie immer kochen und heiß abfüllen. Dann in eine Injektionsspritze mit Nadel Alkohol (min 70 % Ethanol, besser 90 %) einfüllen, so etwa 2 ml. Diesen auf die Oberfläche der heißen Marmelade "schießen" und mit dem in der anderen Hand bereitgehaltenen Feuerzeug anzünden. Sobald es brennt, sich blitzschnell den Deckel des Glases greifen und beherzt in die Flamme rein zuschrauben. Glas normal abkühlen lassen. Je nach Raumtemperatur hört man dann nach etwa 2 Stunden ein deutliches Ploppen des Deckels, wodurch man weiß, das mit dem Vakuum hat funktioniert. Und diese Gläser - selbst zuckerreduzierte Marmelade - halten sich super bei hervorragendem Geschmack.

Re: Erdbeermarmelade
geschrieben von: Geizhals (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17.06.2012 08:45

DAS hat mein Schwiegervater auch gemacht!

Re: Erdbeermarmelade
geschrieben von: NinaBerger (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17.06.2012 10:25

Ich habe das von meiner Oma so gelernt. Ich mache es auch mit Apfelmus so. Hält sich nicht ewig, wie sie mir sagte, aber bis zum nächsten Frühjahr reicht es. Und dann ist es in der Regel sowieso verbraucht.

Re: Erdbeermarmelade
geschrieben von: MustafaHB (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14.08.2012 20:31

Meine Oma hat auch nichts je eingefroren, obwohl sie eine riesige Kühltruhe hatte. Darin wurden nur einige frische Früchte, wie Erdbeeren etc vorübergehend gelagert, wenn sie nicht genügend Zeit zum Einwecken hatte. Heutzutage kaufe ich billige Marmelade.

Re: Erdbeermarmelade
geschrieben von: Manfred Alberti (IP-Adresse bekannt)
Datum: 15.08.2012 18:17





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.09.12 08:39.

Avatar Re: Erdbeermarmelade
geschrieben von: Lehrling (IP-Adresse bekannt)
Datum: 16.08.2012 22:26

Zitat:
Die Tatsache, dass Du eine Oma hast usw., ändert nichts daran,
dass mir, Manfred, eingefrorene Erdbeermarmelade wesentlich besser schmeckt und aussieht, als normal gelagerte.

Zitat:
Mich stört, dass viele über meine Inhalte und meine Arbeit einfach hinweggehen.
Das liest sich für mich jetzt so, als ob du das hier nicht als Forum, sondern als Katheder betrachtest.Wolltest du hier Vorlesungen abhalten?
Zitat:
Längst geht es dabei nicht mehr um Marmelade, sondern darum, wieviel Müll verträgt dieses Forum.
Deine Ansicht! dürfen andere denn noch eine andere Meinung dazu haben?

liebe Grüße
Lehrling

Frei sein, heißt wählen können, wessen Sklave man sein will."
Jeanne Moreau (*1928), französische Schauspielerin und Regisseurin

Re: Erdbeermarmelade
geschrieben von: Manfred Alberti (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17.08.2012 16:48





2-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.09.12 08:37.

Avatar Re: Erdbeermarmelade
geschrieben von: Lehrling (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17.08.2012 19:49

hallo Manfred,


liebe Grüße
Lehrling

PS: ich schreibe nichts mehr nach deinen Beiträgen, versprochen!

Frei sein, heißt wählen können, wessen Sklave man sein will."
Jeanne Moreau (*1928), französische Schauspielerin und Regisseurin



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.08.12 21:49.

Re: Erdbeermarmelade
geschrieben von: Manfred Alberti (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18.08.2012 11:37





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.09.12 08:36.

Re: Erdbeermarmelade
geschrieben von: Krabbe (IP-Adresse bekannt)
Datum: 24.08.2012 11:53

Lieber Manfred,
wenn du denkst, dass deine Arbeit nicht gewürdigt wird - ja warum schreibst du dann noch? Warum verschwendest du deine Zeit? Lass es doch einfach.

Im Übrigen erweckst du bei mir den Eindruck, dass du es nicht erträgst, wenn andere nicht deine Meinung teilen. Zwingt dich denn jemand, eine eingekochte Erdbeermarmelade zu essen? Warum willst du andere Menschen zwangsbeglücken? Das funktionniert einfach nicht.



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 24.08.12 12:26.

Re: Erdbeermarmelade
geschrieben von: schnatterliese (IP-Adresse bekannt)
Datum: 05.09.2012 13:40

Einfrieren ? Moment Marmelade wird doch nicht eingefroren. Als ich klein war, hat meine Oma immer alles "eingeweckt" und eingekocht. Meine Großeltern hatten einen eigenen Garten. Da wurde nichts schlecht, Gefriertruhe war zwar schon erfunden, aber das zermatscht. Zucker ist doch da der Konservierungsstoff!

Re: Erdbeermarmelade
geschrieben von: schnatterliese (IP-Adresse bekannt)
Datum: 08.09.2012 11:02

Was ich noch vergessen habe: Einen eigenen Garten sollte man dafür schon haben, sonst kann man die Früchte nicht ernten und verarbeiten.

Wer diesen nicht hat: Man kann mittlerweile einige Früchte schon gut auf dem Balkon anpflanzen, wie zum Beispiel Physalis oder Maracuja.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 08.09.12 11:04.

Re: Erdbeermarmelade
geschrieben von: trahnoo (IP-Adresse bekannt)
Datum: 10.09.2012 10:58

Marmelade essen wir auch immer gerne zum Frühstück, wenn sie selbstgemacht ist, schmeckt sie noch umso besser. Ansich kann man ja auf Obst kaufen und daraus leckere Marmelade machen, schmeckt auch immer sehr gut.

Re: Erdbeermarmelade
geschrieben von: webgirl (IP-Adresse bekannt)
Datum: 23.10.2015 12:43

ich liebe erdbeermarmelade - mach sie immer im früsommer mit frischen erdbeeren aus dem eignen garten. diese fertig gläser aus dem supermarkt schmecken einfach nicht wirklich nach erdbeeren.

Re: Erdbeermarmelade
geschrieben von: deepwater (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17.11.2015 23:32

Zitat:
Wer diesen nicht hat: Man kann mittlerweile einige Früchte schon gut auf dem Balkon anpflanzen, wie zum Beispiel Physalis oder Maracuja.
Auf dem Balkon meiner neuen Wohnung selbst etwas zu pflanzen und zu ernten, das ist mein Plan für das kommende Jahr!
Wie ich das mit der Verwertung dann machen werde, das habe ich allerdings noch nicht zur Gänze durchdacht. Möglichkeiten zum einfrieren habe ich nicht so viele, aber ich stimme zu: Marmelade hält auch eingeweckt sehr lange!



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.