Das einfache Forum zum einfachen Leben - vormals einfach-leben.de.vu

- Registrieren - Neuste Beiträge

Gesundheit : Knausererforum
Krankenversicherung, alternative Heilmethoden, Körperpflege, Wellness
Schönheitswahn über alles
geschrieben von: Biggy (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28.04.2014 14:33

Hier ein Artikel über einen neuen Trend. Die Füße die uns ein Leben lang tragen sollen, werden hiermit wohl endgültig ruiniert:

[www.focus.de]

Dafür verdienen sich Ärzte wieder einmal eine goldene Nase an der Eitelkeit, wie verträgt sich das mit ihrem geleisteten Eid, Menschen zu helfen u. zu heilen? Ich nenne das verstümmeln!

Biggy

Avatar Re: Schönheitswahn über alles
geschrieben von: orinoco (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28.04.2014 15:39

Ich sehe das vor allem als ein Luxus-Problem an. Wer einen Schrank voller Designer-Schuhe hat, hat auch das Geld für eine solche Operation.
Und dass aus dem Eid des Hippokrates schon lange der des Plutokrates geworden ist ... naja, bedauerlich, aber eine Realität.

Re: Schönheitswahn über alles
geschrieben von: Geizhals (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28.04.2014 20:04

Rugedigu, Blut ist im Schuh!grinning smiley

Re: Schönheitswahn über alles
geschrieben von: Fräulein Nussbaum (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28.04.2014 20:34

Hauptsächlich handelt es sich wohl um Hammerzehen- und Hallux-Valgus-Korrekturen (die ja auch bei uns gemacht werden), aber Cinderella-OP hört sich wohl besser an. Man merke: Erst verkrüppeln nicht die Leute die Haxen mit unmöglichen Schuhen, dann lassen sie sich selbige operieren damit sie wieder in dieselben Latschen passen. Ein Perpetuum mobile, zumindest in finanzieller Hinsicht für Schuhdesigner und Operateure. Die Sorgen der Reichen und Schönen ...

Liebe Grüße, Fräulein Nussbaum

Re: Schönheitswahn über alles
geschrieben von: Nadine75 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28.04.2014 22:03

Frauen verstümmeln sich mit diesen Schuhen die Füße selbst
Und tuns noch gern..lach

Re: Schönheitswahn über alles
geschrieben von: savetheplanet (IP-Adresse bekannt)
Datum: 29.04.2014 13:10

orinoco schrieb:
> Ich sehe das vor allem als ein Luxus-Problem an. Wer einen Schrank
> voller Designer-Schuhe hat, hat auch das Geld für eine solche
> Operation.

Wer Geld für diesen Pipapo hat, sollte doch auch Geld für Schuhe haben die passen blä blä bla Da wäre es doch besser einen Schuster zu beauftragen, der ähnliche Treter an die persönlichen Bedürfnisse des Fußes angepasst herstellt.

Avatar Re: Schönheitswahn über alles
geschrieben von: derknausererat (IP-Adresse bekannt)
Datum: 29.04.2014 16:22

barfuss ist angesagt!!! Sommer wird's!
[www.drnicksrunningblog.com]

Michi

Re: Schönheitswahn über alles
geschrieben von: Hilde (IP-Adresse bekannt)
Datum: 29.04.2014 17:36

Ja , aber irgendwer muss doch mit diesen Spleens die "Schönheits-und Medizin-Industrie" am Leben halten, oder nicht?
Sie tun es ja in gewisser Weise freiwillig...na, nicht ganz, denn wer quält sich bitte denn ..für WEN?...so, wenn er noch ganz bei Trost ist?
Vielleicht sind deformierte Füße dann die Norm und gelten als Schönheitsideal?..als nächstes wirkt sich diese "Haltung" auf Hüften und WS bis zum Schädelskelett und Muskulatur aus. Auch dort wartet ein entsprechendes Ersatzteillager und unzählige "Chirurgen" und Therapeuten auf den gewinnbringenden Einsatzbefehl.grinning smiley

Liebe Grüße
Hilde
Dieser Beitrag ist fehlerfrei; Ausnahmen bestätigen die Regel.

Du bist was Du denkst und was Du denkst strahlst Du aus. Und was Du ausstrahlst ziehst Du immer unweigerlich an.

Re: Schönheitswahn über alles
geschrieben von: NinaBerger (IP-Adresse bekannt)
Datum: 30.04.2014 11:17

Ich bin so dankbar für mein Home-Office.
Da trage ich Teva-Sandalen, selbstgefilzte Hausschuhe oder gehe barfuß.

Re: Schönheitswahn über alles
geschrieben von: tellmemore (IP-Adresse bekannt)
Datum: 29.06.2014 23:51

Das ist sowieso nicht mehr zu ertragen, alles muss immer schön und jung sein - nein, da hat die ganze Gesellschaft schon ein bissi der Wahnsinn ausgebrochen!

Re: Schönheitswahn über alles
geschrieben von: HerrFab (IP-Adresse bekannt)
Datum: 15.07.2014 17:42

Alter Falter, das ist doch verrückt!
Aber auch nichts neues (leider) sie haben vor Jahren schon angefangen Zehen zu brechen, damit man eine kleinere Schuhgröße hat. Ich erinnere mich da auch noch an den Trend den Bauchnabel zu entfernen, weil Menschen ihn "komisch fanden". Null Bezug zu seinem eigenen Körper! Gab´s aber immer schon, wird´s auch immer geben

Re: Schönheitswahn über alles
geschrieben von: Keree (IP-Adresse bekannt)
Datum: 31.08.2015 14:30

Für alle möglichen Beschwerden gibt es heute einen Markt! Dabei liegt es im Verantwortungsbereich der Konsumenten, wie sie mit ihrem Körper umgehen



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.