Das einfache Forum zum einfachen Leben - vormals einfach-leben.de.vu

- Registrieren - Neuste Beiträge

Gesundheit : Knausererforum
Krankenversicherung, alternative Heilmethoden, Körperpflege, Wellness
Kennt ihr Hotels mit Dampfbad und Infrarotkabine?
geschrieben von: marinara (IP-Adresse bekannt)
Datum: 25.04.2012 00:56

hallo!

Ich würde gerne mal einen Wellnessurlaub speziell für verspannte Menschen machen smiling smiley

Mit Massage, Dampfbad, Infrarotkabine und ein wenig Sport. Weiß jemand wo ich da hinfahren könnte? Am liebsten hätte würde ich ein Zimmer mit Infrarotkabine buchen damit ich nach dem sport bei einem glass champagne in ruhe entspannen kann.

Ich möchte schon lange etwas für mich und meine Gesundheit tun. So habe ich mich dazu entschlossen, einen Wellnessurlaub zu machen

Danke im Voraus für jeden Tip!
Marina

Re: Kennt ihr Hotels mit Dampfbad und Infrarotkabine?
geschrieben von: Geizhals (IP-Adresse bekannt)
Datum: 25.04.2012 08:32

DIE sind aber NIX für KNAUSERER!grinning smiley

Avatar [Tipp] gegen Verspannungen
geschrieben von: orinoco (IP-Adresse bekannt)
Datum: 25.04.2012 14:22

Mein Tipp gegen Verspannungen:
10 Minuten Yoga täglich - am besten nach dem Aufstehen.
Seit ich das seit Juni letzten Jahres mache sind meine Verspannungen merklich zurückgegangen. Kostet nix außer 10 Minuten pro Tag. Übungen gibt es haufenweise im Netz zu finden.

Avatar Re: Kennt ihr Hotels mit Dampfbad und Infrarotkabine?
geschrieben von: derknausererat (IP-Adresse bekannt)
Datum: 25.04.2012 20:57

Yoga, ja - aber ich würde einmal doch einen Kurs bei einer qualifizierten und guten Yogalehrerin oder Yogalehrer besuchen. Man macht einige Dinge einfach falsch.
Aber so ein Sonnengebet am Morgen ist sicher sehr heilsam.

Wellnesshotels gibt es viele - ich würde mal in der Nebensaison rund um die Kurbäder schauen. Bad Kleinkirchheim habe ich sehr günstig in Erinnerung.

Michi

Re: [Tipp] gegen Verspannungen
geschrieben von: marinara (IP-Adresse bekannt)
Datum: 26.04.2012 23:59

orinoco schrieb:
> Mein Tipp gegen Verspannungen:
> 10 Minuten Yoga täglich - am besten nach dem Aufstehen.
> Seit ich das seit Juni letzten Jahres mache sind meine Verspannungen
> merklich zurückgegangen. Kostet nix außer 10 Minuten pro Tag. Übungen
> gibt es haufenweise im Netz zu finden.

danke!

yoga müsste ich zuerst lernen aber die übungen kann ich mir im netz anschauen....Wieso ist es nach dem Aufstehen besser?

@derknausererat
nebensaison klingt gut. In meinem viertel gibt es ein kurzentrum mit infrarot und gymnastikübungen aber es ist eher für senioren. Die preise für die infrarotkabine sind günstig. Ich muss mich noch erkundigen ob jüngere menschen auch rein dürfen. Ich war schon mal gratis in einer physiotherm aber das kann man nur einmal machen LOL Ich mein, es schaut blöd aus wenn ich mehrmals in eine testsitzung gehe, oder? smiling bouncing smiley

Avatar Re: [Tipp] gegen Verspannungen
geschrieben von: derknausererat (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28.04.2012 09:56

Nur keine falsche Scham ...

Ich bin aber gar nicht so für Infrarot. Wir haben im Garten ein Holzhäuschen mit Saunaofen und dazu ein Fass zum Tauchen - fertig mit Wellness.

Michi

Avatar Re: [Tipp] gegen Verspannungen
geschrieben von: orinoco (IP-Adresse bekannt)
Datum: 29.04.2012 19:30

marinara schrieb:
> yoga müsste ich zuerst lernen

Ich kann Michi nur zustimmen. Ein Kurs o.ä. ist zum lernen sehr hilfreich.
Ich wurde auch von einer erfahrenen Yoga-Lehrerin instruiert. Daneben habe ich eine Ausbildung als (DSsmoking smileyFachübungsleiter Ju-Jutsu und 20 Jahre Trainingserfahrung mit Dehnübungen diverser Art. Hat mir alles geholfen.

> aber die übungen kann ich mir im netz anschauen....

Als Inspiration wenn man etwas Erfahrung hat sicher optimal.
Als Anfänger macht man doch vielleicht ein paar Fehler, die man im Netz nicht so erkennt und ein Yoga-Lehrer kann da direkt physisch helfen und verbessern z.B. immer schulterbreit stehen oder Knie nie vor den Zehenspitzen.

> Wieso ist es nach dem Aufstehen besser?

Mit meiner Yoga-Lehrerin haben wir Yoga immer sehr früh gemacht, noch vor dem Frühstück. Ich habe festgestellt, dass ich die Verspannungen morgens bewußter spüre und das Yoga dadurch als effektiver wahrnehme. Ich gehe den Tag dann wesentlich entspannter an.

Avatar Re: [Tipp] gegen Verspannungen
geschrieben von: Lehrling (IP-Adresse bekannt)
Datum: 30.04.2012 05:23

Wieso ist es nach dem Aufstehen besser?

Weil die Muskeln dadurch angeregt werden und dem Körpergedächtnis wieder bewußt werden. Ohne daß man es merkt, werden die angeregten Muskeln anschließend mehr bewegt als sonst.

liebe Grüße
Lehrling

Frei sein, heißt wählen können, wessen Sklave man sein will."
Jeanne Moreau (*1928), französische Schauspielerin und Regisseurin

Avatar Re: [Tipp] gegen Verspannungen
geschrieben von: orinoco (IP-Adresse bekannt)
Datum: 04.05.2012 14:43

> > Wieso ist es nach dem Aufstehen besser?

Es könnte auch sein, dass der Dehneffekt morgens größer ist, weil man ja in der Nacht "wächst" und am Tag "schrumpft".



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.