Das einfache Forum zum einfachen Leben - vormals einfach-leben.de.vu

- Registrieren - Neuste Beiträge

Probleme mit dem Forum : Knausererforum
Fragen/Probleme zur Benutzung, konstruktive Kritik, Verbesserungsvorschläge
Qualität
geschrieben von: Manfred Alberti (IP-Adresse bekannt)
Datum: 25.08.2012 07:24





3-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.09.12 07:56.

Re: Qualität
geschrieben von: Sparmaus (IP-Adresse bekannt)
Datum: 25.08.2012 10:30

Hallo Manfred !

Toleranz bedeutet aber auch, dass du die Beiträge aller anderen Teilnehmer/innen tolerieren solltest.


Aber ich gebe dir Recht: Es ist niemand gezwungen, Deine oder meine oder andere Beiträge zu lesen.

Aber vielleicht überlegtst du mal, ob der Anspruch den du an dieses Forum hast, nicht ein bisschen zu groß ist. spinning smiley sticking its tongue out

Ich meine, das Forum lebt von der Vielzahl der Beiträge. Es wäre doch schade, wenn nur noch User mitschreiben, die die nach deiner Meinung qualitativ hochwertigen Beiträge liefern. Denn gerade qualitative Beiträge sind für viele Fragen des "Einfachen Lebens" nicht immer die lösungsbringenden Beiträge.

Für mich geht es eher um die Tipps, die Viele als verrückt bezeichnen würden, die aber für mich umsetzbar sind, mit denen ich die Umwelt schonen kann, freiwillig sparsamer leben und mir das Leben vereinfachen kann.

Daher: Nicht nur Quatschen sondern auch Toleranz leben !

Tschüssi Sima



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 25.08.12 10:31.

Re: Qualität
geschrieben von: Manfred Alberti (IP-Adresse bekannt)
Datum: 25.08.2012 11:57





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.09.12 07:57.

Re: Qualität
geschrieben von: Zumirah (IP-Adresse bekannt)
Datum: 25.08.2012 13:14

sorry für den Doppelpost ...
bitte die Admins diesen einen hier zu entfernen ...



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 25.08.12 13:25.

Re: Qualität
geschrieben von: Zumirah (IP-Adresse bekannt)
Datum: 25.08.2012 13:21

Qualität kommt immer nur so rüber wie man selber bereit ist solche zu bringen. Genauso ist auch das Sprichwort "wie man in den Wald hineinruft, so schallt es zurück!"
Wer andere "angreift", nur weil er sich vielleicht auf den Schlips getreten fühlt, darf sich halt auch nicht wundern, wenn entsprechend Kontra gegeben wird.

Wem die Kenntnisse der Altvorderen zu "hoch" sind, der braucht nur in ein x-beliebiges Alten/Seniorenheim gehen und seine Mithilfe anbieten. Wird meist sehr gern angenommen.
Dabei kann man dann fragen wie das oder jenes geht.

Faulheit ist praktisch nie ein guter Anfang um etwas zu erreichen.
Jeder Weg hat mit einem Schritt begonnen, jedes Gebäude mit dem ersten Spatenstich. Nur zu denken, andere machen die Arbeit für einen ist sicher nicht der Sinn dieses Forums.

Und falls es noch immer nicht verstanden wurde - wer macht Arbeitslose hier runter?
Hier versucht man mit Tipps, Tricks und dergleichen zu helfen. Wenn besagte Arbeitslose aber nur die Hand aufhalten und warten - selber schuld - nur dann sollte man bitte auch nicht mosern. Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied, aber sich immer drauf berufen wie schlecht die heutige Welt nicht sei, das bringt keinem etwas.
Denn seinen Allerwertesten in Bewegung setzen muß man halt auch heute immer noch selber.

Und nebenbei gesagt - aus freiwilliger und ehrenamtlicher Tätigkeit erwuchs auch so schon manch ein Job, in dem derjenige dann viele Jahre verbrachte.

Re: Qualit�t
geschrieben von: Sparmaus (IP-Adresse bekannt)
Datum: 25.08.2012 13:34

Manfred, du willst mich nicht verstehen .... thumbs down


Ich gebs auf , weil ich ratlos bin. confused smiley

Du hast geschrieben: Besteht für Dich Toleranz darin, zu schweigen und runtermachen von Arbeitslosen zuzulassen?

Ich habe nicht geschwiegen, sondern ich teile Zumirahs Meinung,denn ich habe dort nicht reininterpretiert, das Zumirah Arbeitslose runtergemacht hat.

Und wenn du unter Toleranz verstehst, dass man auch zum Thema Arbeitslose oder Hartz 4 Empfänger keine andere Meinung wie du haben darf, oder vielleicht auch zu diesem Thema mal was Kritisches sagen darf - dann gehen unsere Meinungen da wirklich sehr auseinander.

Deutschland ist doch immer noch ein freies Land mit dem Recht auf freie Meinungsäußerung und ich nehme mir daher das Recht raus eine eigene Meinung zu haben, genau wie ich dir deine eigene Meinung zugestehe.

So und jetzt habe ich alles gesagt zu dem Thema.

Sima



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 25.08.12 13:52.

Avatar Re: Qualit�t
geschrieben von: Lehrling (IP-Adresse bekannt)
Datum: 25.08.2012 19:23

Was bedeutet denn >Qualität>?

Auch das ist bei dir, Manfred, wieder Auslegungssache.

Wenn ich dich wortwörtlich zitiert habe, war ich "oberlehrerhaft".

Wenn du >sinngemäß< zitierst, dann interpretierst du das Geschriebene so, wie du es aufgefaßt hast und unterstellst dem Schreiber die von dir interpretierte Meinung.
und außer deiner Meinung gilt nichts.

Wie schön für dich, wenn du nie mit Leuten zu tun hast/ hattest, die HartzIV für eine tolle Einkommensquelle halten. Wenn andere aber solche Leute kennen, dann soll man es nicht erwähnen, weil du es nicht magst ^^.

wenn dich das >Geschwätz< hier gleich gestört hat, warum bist du denn dann in dieses Forum gekommen? um endlich mal allen Usern hier beizubringen, was man in einem Forum an Beiträgen schreiben darf und was nicht?
Das wäre dann vielleicht besser in deinem eigenen Forum - oder wäre es da langweilig, wenn du alle Beiträge allein schreibst?

liebe Grüße
Lehrling

Frei sein, heißt wählen können, wessen Sklave man sein will."
Jeanne Moreau (*1928), französische Schauspielerin und Regisseurin

Re: Qualität
geschrieben von: Manfred Alberti (IP-Adresse bekannt)
Datum: 25.08.2012 21:13





3-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.09.12 07:58.

Re: Qualität
geschrieben von: Zumirah (IP-Adresse bekannt)
Datum: 25.08.2012 21:57

Meiner Meinung nach ist jeder auf der Suche nach etwas.
Nach Liebe, Zuwendung, Anerkennung, ... vielleicht nach einer Materiellen Sache ...
Und dann gibt es noch solche, die - einfach nur Streit suchen, mit denen man schlichtweg nicht diskutieren KANN, weil sie es nicht wollen.
Soweit ich weiß ist Streitsucht und Rechthaberei inzwischen auch schon in der Psychiatrie angekommen als leichte Form einer Krankheit, aber vielleicht irr ich mich ja auch und die ganzen Fachseiten sich gleich mit. Solche Leute tun mir schlichtweg nur noch leid, weil ich so einen Fall selber erlebt habe, der einfach nur nicht geliebt wurde. Armer Kerl der. Der brauchte schlichtweg nur Aufmerksamkeit, die er sonst scheinbar nicht gefunden hat ... Er war eigentlich ein sehr, sehr armer Mensch.

Aber egal ... ist mir nur so durch den Kopf gegangen.



Ich finde es einfach nur sehr schade, daß man mit JEDEM ANDEREN hier im Forum vernünftig diskutieren kann, Manfred, nur mit dir nicht!
Wenn man diskutiert und miteinander redet kann man sich auch einander annähern aber ich hab einfach keine Lust mehr mich mit jemandem auseinanderzusetzen, mit dem man ganz offensichtlich NICHT diskutieren kann. Ist wohl verständlich, daß ich nicht noch mehr Energie in etwas verschwenden möchte, das nur Kraft und Laune kostet.

Manfred, ich schlage dir mal folgendes vor.
Deiner Worte nach weißt du ja so unglaublich viel wie man einem Arbeitslosen helfen kann.
Anstatt andere sinnlos anzugreifen, weil du deren Worte schlichtweg komplett mißverstehst, wäre es nicht besser, du machst mal selber einen Threat auf und bringst dich konstruktiv ein?
Wenn du ja ach sooooooo unglaublich viel schlauer bist (deiner Meinung nach), dann gib doch mal klare Tips und Tricks. Mal schaun ob du mehr kannst als nur jammern und wehklagen.




Ach übrigens - weißt du wie Götter sterben?
Indem keiner mehr an sie glaubt.
Es ist das gleiche mit Posten ... wenn man schreibt und keinen interessiert es, dann gehen Worte die gut gemeint sein mögen ins Leere.
Wenn man in einem Forum ohne Rückmeldung schreibt, kommt man sich irgendwann einsam vor.

Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung ob du mir im anderen Threat noch geantwortet hast, nur dachte ich du hättest verstanden, daß ich Wert lege auf eine vernünftige Diskussion und nicht auf Posts die man eher in einer anderen Ebene vermutet. Es gibt ja auch Orte, wo Streit zur feinen Kultur gehört .... ich habe aber so meine starken Zweifel, daß das hier auch so ein Platz ist.
Hier geht es nicht um Streit, sondern drum zu helfen und Gedanken auszutauschen. Wenn du das noch nicht verstanden hast, dann solltest du dir mal überlegen, ob du auf Dauer hier glücklich wirst.

Ich für meinen Teil werde mir keinen deiner Beiträge mehr durchlesen.
Wünsche dir aber viel Glück dabei, daß du hier vielleicht doch noch Leute findest, die mit dir und deiner Art klarkommen.
Ich habe irgendwie was Besseres zu tun als mir noch weiter deine Postings durchzulesen, Müll runterbringen zum Beispiel.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.08.12 09:04.

Re: Qualität
geschrieben von: Krabbe (IP-Adresse bekannt)
Datum: 29.08.2012 10:42

Zumira thumbs up

Ich bin ja eher der stille Leser als der grosse Schreiber.
Aber sag mal Manfred - wo siehst du hier noch andere im Forum, die mit der Qualität hier nicht einverstanden wären? Vielleicht ist mir da ja was entgangen. Ich sehe immer nur einen, der darüber meckert.

Zum Thema Toleranz : du sagst von dir selber, dass du notgedrungen Tolerant wärst. Und genau das zeigt sich auch in deinen postings. Da braucht man nicht mal zwischen den Zeilen zu lesen um zu merken, dass du die entsprechende Person, die es wagt eine andere Ansicht zu vertreten als du, am liebsten gleich aus der Forumsliste löschen würdest. Schade!

Ach ja, dies hier ist kein Wiki, sondern ein Forum. Ein Forum ohne ein gewisses Mass an "gequatsche" wird sehr schnell öde und stirbt auf Grund von mangelndem Interesse. Ein Wiki kommt ohne die menschliche Komponente sehr gut aus. Ein Forum nicht.

Re: Qualität
geschrieben von: Manfred Alberti (IP-Adresse bekannt)
Datum: 29.08.2012 20:36





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.09.12 07:58.

Re: Qualität
geschrieben von: HuckleberryFinn (IP-Adresse bekannt)
Datum: 30.08.2012 08:36

Also ich lese Manni's Beiträge gerne, allein schon die Ausdrucksweise find ich toll.
Okay, der Inhalt ist nicht immer so prickelnd, aber der Unterhaltungswert ist hoch.
Interessant, wer von Euch auf seine doch recht offen zur Schau gestellten Provokationen anspringt - nur Schade das keiner wirklich mithalten kann.
Obwohl auch ich 8 Semester Besserwissenschaften studiert habe, muß und will ich die einsame Klasse von Manfred neidlos anerkennen, ebenso wie den Mut derer, die sich immer wieder eine blutige Nase bei ihm holen.

Re: Qualität
geschrieben von: Hubsi (IP-Adresse bekannt)
Datum: 30.08.2012 09:53

Zumirah thumbs up
sehr schön formuliert. Ich finde es auch putzig ein Forum in irgendwelche Qualitätskriterien zu pressen.

Hubsi

Malo Periculosam Libertatem Quam Quietum Servitium

Avatar mal was Grundsätzlichen (war Re: Qualität)
geschrieben von: orinoco (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14.09.2012 12:01

Manfred Alberti schrieb:
> moin,
> Antworten von mir tauchten nicht auf, wurden vermutlich gelöscht. OK.

Darf ich fragen wie du zu dieser Vermutung kommst?
Ich habe hier nichts von dir gelöscht und mir ist auch nicht bekannt, dass das ein anderer Admin getan hat. Außerdem wenn ich was lösche hat das seinen Grund und der Übeltäter wird auch gleich abgemahnt.

> Sie hatten auch nicht mehr viel mit Erdbeermermelade oder Hartz 4 zu
> tun,
> sondern betreffen den Stil und die Qualität des Forums.
> Auch wikipedia hat diese Probleme, die sich z. B. darin zeigen, dass
> Einträge über den knauserer dort verschwanden.
> wikipedia hat zum Ziel, eine Enzyklopädie zu werden, Bewährtes in
> sauberer Form zu sammeln.
[...]

Wikedpedia ist ein ganz andere Kiste und hat nichts mit einem Forum gemein.
Die haben ganz andere Probleme.

> Dieses Forum will nach meinem Eindruck im Gegensatz zu wikipedia auch
> neuen Ideen Öffentlichkeit verschaffen.
> Diese sind auch nicht gleich deswegen falsch, weil sie merkwürdig
> erscheinen.

Dieses Forum "will" gar nix. Die Admins haben es mit der Absicht gegründet Leuten die sich der Knauserer-Idee verpflichtet fühlen eine Austauschplatform zu bieten.

> Ich bemängele an Antworten zu meinen Beiträgen, dass bloße
> Meinungsäußerungen ohne Begründungen die Qualität dieses Forums
> gefährden. Dieses gefällt mir/gefällt mir nicht passt zu facebook.

Über die Qualität von Beiträge kann man streiten und es bleibt letztlich der subjektive Eindruck was qualitativ gut oder schlecht ist. Von einer allgemeinen Gefährdung kann daher nicht gesprochen werden. Solange sich jeder an die Spielregeln aka Charta hält kann er schreiben was er will. Ein Forum zeichnet sich nicht in erster Linie durch Qualität, sondern durch Authentizität aus.

> Was bringt es den Lesern, wenn Einige die Meinung äußern, ich sei ein
> Idiot.

Wenn jemand schreibt du seist ein Idiot, dann melde das bitte den Beitrag und ein Admin wird sich darum kümmern ob eine Verletzung der Charta vorliegt. Aber bitte keine pauschalen Vorwürfe oder "Selbstjustiz" in Form eines Flamewars.

> In diesem Forum entscheide ich nichts und will auch niemand zwingen,
> meine Beiträge zu lesen oder sie zu nutzen.
> Das könnte doch jedem bewußt sein, dass sowas gar nicht möglich ist.
> Vorwürfe dazu sind leeres Stroh und vermüllen das Forum.

Du kannst aber auch niemanden hindern deine Beiträge zu lesen und - im Rahmen der Charta - kritisch zu kommentieren. Im Gegenteil: dein Vorwurf des zumüllen des Forums ist schon wieder grenzwertig im Sinne der Charta. Achte bitte auf deine Worte. Genau wie du selbst sagst ist niemand gezwungen, das was du persönlich als Müll betrachtest zu lesen. Wer im Internet ist, sollte sich nicht darauf verlassen, dass andere für ihn virtuelle Mülltrennung betreiben.

> Um Qualität könnten sich alle bemühen und letztlich liegt viel
> Verantwortung bei den Administratorinn/en.

Wir als Administratoren achten auf die Einhaltung der Charta und helfen bei Problemen, aber wir nehmen nicht im Sinne einzelner User Einfluß auf das was diese als Qualität verstehen. Das ist unsere Verantwortung, nicht mehr und nicht weniger.

[...]


> Mich stört ein zu hoher Anteil an 'Geschwätz', was ich auch schon vor
> meinem Einstieg hier in e-mails an Michi zum Ausdruck gebracht habe.
> Ihre Aufforderung, frisch von der Leber weg zu schreiben, führt zwar
> zu Texten, nicht aber automatisch zu Inhalten.

Das liegt im Auge des Betrachters. Nochmal: dieses Forum ist nicht Wikedpedia.
Hier pfuscht kein Lösch-Admin den Usern inhaltlich in die Beiträge, solange damit nicht gegen grundsätzliche Regeln des Anstandes, auch Netiquette genannt, verstoßen wird.

> Toleranz bedeutet für mich nicht, dass alles möglich ist. Das gibt es
> angeblich unter Toyota.

Hier ist auch nicht alles möglich und das sollte auch jeder der hier schreibt wissen. Es gibt eine Charta und wer sich daran nicht hält, dem werde ich sicherlich nicht mit Toleranz begegnen.

LG

Orinoco

Avatar Re: mal was Grunds�tzlichen (war Re: Qualit�t)
geschrieben von: derknausererat (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14.09.2012 17:03

Ich finde, dass das sehr schön geschrieben ist.

Danke
MIchi

Avatar Re: mal was Grunds�tzlichen (war Re: Qualit�t)
geschrieben von: derknausererat (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14.09.2012 17:06

Und wirklich - wir löschen sehr selten etwas. Werbelinks sind natürlich schnell weg. Und wenn etwas als wirklich beleidigend gemeldet wird, dann lesen wir das auch durch.

Aber Meinungen zensieren wir nicht, das ist eine Unterstellung.

Michi

Re: Qualität
geschrieben von: Manfred Alberti (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14.09.2012 19:05





2-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.09.12 08:00.



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.